"Sein Blick ist vom Vorübergehn der Stäbe so müd geworden, dass er nichts mehr hält.
Ihm ist, als ob es tausend Stäbe gäbe und hinter tausend Stäben keine Welt".
(Rainer M. Rilke)

26.11.2017
Liebe Tierfreunde,
natürlich liest man das öfter: Engel auf vier Pfoten, eine Seele von Hund und so weiter. Aber wenn all diese Attribute je auf einen Hund gepasst haben, dann ist es Fejes! So ein lieber, freundlicher und anhänglicher Hund, sehr den Menschen zugetan, egal ob groß oder klein und sehr verträglich mit allen Artgenossen. Rüden, Hündinnen, jung, alt, ganz egal, Fejes mag sie alle und beweist beim täglichen Trubel im Tierheim eine Engelsgeduld.

Warum stellen wir so einen tollen Hund denn extra auf der Startseite vor? Mit seinem hübschen Äußeren müsste er doch auch so ein tolles Plätzchen finden, auch wenn er schon älter ist. Würde er sicherlich, aber leider hat Fejes ziemlich arge gesundheitliche Baustellen.



Fejes hat zum einen immer mal Probleme mit der Prostata, eine Entzündung wurde bereits behandelt, kann aber unter Umständen auch erneut auftreten. Und der Gute hat starke Probleme mit den Gelenken. Vor allem Hüfte und Knie sind massiv betroffen. Fejes wird lebenslang Schmerzmittel brauchen und kann auch nicht mehr so gut laufen. Die Gelenkprobleme sieht man seinem Gangbild an und lange Spaziergänge sind also nicht mehr möglich.

Aber Fejes kann dafür so viel mehr: lange und ausdauernd mit seinen Menschen kuscheln, jede Zuneigung in sich aufsaugen ohne dabei je aufdringlich zu werden. Fejes ist sicher ein guter Partner, wenn man Entspannen, Meditieren oder den Blutdruck senken will, in seiner Gegenwart wird alles so viel leichter. Ein Hund fürs innere Wohlbefinden sozusagen.

Und wie sehr würde sich Fejes über ein warmes Bettchen und weiche Decken freuen.

Viel mehr an Schwärmerei fällt mir nun gerade nicht mehr ein, aber Fejes ist wirklich einer der liebsten Hunde, die ich je erlebt habe. Wenn Sie einem Schatz auf vier Pfoten einen Gnadenplatz bis an sein Lebensende schenken möchten um ganz viel Liebe zurück zu bekommen, dann melden Sie sich bitte ganz schnell bei seiner Vermittlerin Nicole Halfenberg: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Wir drücken Fejes wie verrückt die Daumen!

Euer Team vom Projekt-Pusztahunde

 
Template by i-cons.ch / namibia-forum.ch