"Sein Blick ist vom Vorübergehn der Stäbe so müd geworden, dass er nichts mehr hält.
Ihm ist, als ob es tausend Stäbe gäbe und hinter tausend Stäben keine Welt".
(Rainer M. Rilke)

29.05.2018
Liebe Tierfreunde,
wenn man im Tierheim ist, gibt es in dem ganzen Gewusel und unter den vielen tollen Hunden den ein oder anderen Hund, der einem besonders im Gedächtnis bleibt. Aus unterschiedlichsten Gründen. Auch Mangó ist so ein Hund.

Er ist im Tierheim Orosháza und lebt dort in Hof 2. Mangó ist zwar oft im Freilauf und er hat es damit schon besser als viele andere, aber im Moment sind dort sehr viele Hunde. Zu viele. Und Mangó ist zwar mit seinen Hundekumpeln prima verträglich, aber manchmal muss er auch was einstecken. Wenn es zu voll und zu unruhig wird. Dann ist er schon mal der Blitzableiter und geht betrübt davon.

Mangó bleibt aber auch besonders im Gedächtnis, weil er in einem deutschen Tierheim in null komma nix vermittelt wäre. Und man so gar nicht versteht, warum sich die Menschen nicht um ihn reißen.
Mangó ist einfach nur wunderschön, hat sogar im Tierheim weiches Fell in einem Karamell-Latte-Creme-Gold-Ton und ist so unglaublich lieb. Mittlerweile hat er etwas längeres Fell als auf den Vermittlungsbildern und musste auch aus der Welpenkategorie zu den erwachsenen Hunden wechseln. Traurig, wenn Hunde ihre jungen Jahre im Tierheim verbringen.

Mangó schmust und kuschelt gerne, Küsschen verteilt er auch sehr großzügig und liebt Menschen, der Hübsche freut sich wie verrückt über jede Zuneigung. Aber trotzdem geht Mangó bisher unter. Einer von vielen, kein besonderes Merkmal. Jedenfalls bis man ihn persönlich kennenlernt. Dann wird alles ganz anders.
Dann ist Mangó ein ganz besonderer Schatz.

Wenn Sie schon immer ein süßes Früchtchen gesucht haben, dann ist Mangó für Sie vielleicht genau der Richtige.
Melden Sie sich bei ernsthaftem Interesse gerne bei seiner Vermittlerin Erika Weiland:

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Und hier gibt es noch mehr zu Mangó:

http://www.projekt-pusztahunde.de/index.php/zuhause-gesucht/rueden-35-bis-50-cm/2769-mango-1

Ihr Team vom Projekt-Pusztahunde

 
Template by i-cons.ch / namibia-forum.ch
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Weitere Informationen