"Sein Blick ist vom Vorübergehn der Stäbe so müd geworden, dass er nichts mehr hält.
Ihm ist, als ob es tausend Stäbe gäbe und hinter tausend Stäben keine Welt".
(Rainer M. Rilke)
reserviert
Rasse: Magyar Vizsla
Geschlecht: Hündin
geboren: ca. 04/2016
Farbe: braun
Schulterhöhe: ca. 47 cm
kastriert: ja
Aufenthaltsort: Tierheim Orosháza
Aufnahmedatum: 03.03.2017
Videoanzeige
reserviert
Rasse: Französische Bulldogge
Geschlecht: Rüde
geboren: ca. 2010
Farbe: schwarzbraun
Schulterhöhe: ca. 30 cm
kastriert: ja
Aufenthaltsort: Pflegestation Orosháza
Aufnahmedatum: 01.01.2016

Yoda hatte einen liebevollen Besitzer. Denn dieser hat Yoda bereits zwei mal an der Wirbelsäule operieren lassen als der kleine Rüde einen Bandscheibenvorfall hatte. Trotz der OP sind kleinere Schäden zurück geblieben und Yoda hinkt mit seinem linken Hinterbein. Das stört ihn aber nicht weiter, er ist bewegt sich viel und spielt auch gerne. Nun ist sein Herrchen selbst krank geworden und kann sich um den freundlichen Rüden nicht mehr ausreichend kümmern.

Yoda wurde auf der Pflegestation tierärztlich untersucht und hat nur kleinere Baustellen, gegen die er Medikamente und Nahrungsergänzungsmittel bekommt. Wenn Sie Yoda dabei unterstützen möchten, hilft ihm jede Zuwendung, gern als einmalige Spende oder als Patenschaft.

medizinische Behandlung

 
77%
Spendenbarometer
Ziel: 65€
Stand: 50€
reserviert
Rasse: Französische Bulldogge
Geschlecht: Hündin
geboren: ca. 2011
Farbe: schwarz-weiß
Schulterhöhe: ca. 30 cm
kastriert: ja
Aufenthaltsort: Pflegestation Ungarn
Aufnahmedatum: 24.04.2017

Sissy ist ca. 6 Jahre alt, aber diese Jahre waren alles andere als schön für die anhängliche Hündin. Man hat Sissy jahrelang als Gebärmaschine für niedliche Welpen missbraucht, davon zeugen ihre zahlreichen Kaiserschnittnarben und ihr ausgeprägtes Gesäuge. Trotzdem hat man sich nie um die kleine Hündin gekümmert oder gesorgt. So sind ihre Ohren verschrumpelt, weil man die Entzündungen des Gehörganges nie behandelt hat. Auch sonst ist Sissy körperlich in keinem guten Zustand.
Als sie nun endlich mit Hilfe der Polizei beschlagnahmt werden konnte, war es für die freundliche Hündin allerhöchste Zeit. Denn Sissy hatte eine Pyometra, eine Vereiterung der Gebärmutter, und musste sofort operiert werden, sonst hätte sie nicht überlebt.

Trotz ihres schlechten Zustands hat Sissy die OP gut überstanden und erholt sich nun. Ihre entzündeten Ohren werden ebenfalls behandelt und Sissy wird mit entsprechenden Medikamenten versorgt und mit Aufbaufutter gepäppelt.

 

Wenn Sie der kleinen Sissy helfen möchten freuen wir uns über jede Spende, ob einmalig oder als Patenschaft.

Sissys Patenschaft ist durch tolle Unterstützung beendet, vielen Dank für die Hilfe!

medizinische Behandlulng

 
100%
Spendenbarometer
Ziel: 195€
Stand: 195€
Video
reserviert
Rasse: Mischling
Geschlecht: Hündin
geboren: ca. April 2013
Farbe: semmelbraun
Schulterhöhe: ca. 35 cm
kastriert: ja
Aufenthaltsort: Pflegestation Ungarn
Aufnahmedatum: 01.06.2016
reserviert
Rasse: Mischling
Geschlecht: Hündin
geboren: ca.01/2013
Farbe: beige-weiß
Schulterhöhe: ca. 34 cm
kastriert: ja
Aufenthaltsort: Tierheim Orosháza
Aufnahmedatum: 07.03.2017

Die Menschen haben es bisher nicht gut mit Dudus gemeint und das sieht man nicht nur an ihrem traurigen Blick. Nein, man sieht es vor allem an ihrem Hals, einer großen, offenen und eitrigen Wunde, die Dudus schlimme Schmerzen verursacht.
Ihre Besitzer haben die kleine Hündin an eine Kette und einen Nylonfaden als Halsband gehangen und ab dann hat man es wohl nicht für nötig gehalten, sich darum zu kümmern. So ist das scharfkantige Band immer weiter in Dudus Halsweichteile eingewachsen und hat sie schlimm gequält.
Endlich aus dem Elend befreit wurde die liebe Hündin beim Tierarzt vorgestellt und dort wurde die schwere Halswunde gründlich gereinigt und antiseptisch versorgt. Die Wunden werden jetzt weiter regelmäßig behandelt und Dudus wird noch antibiotisch abgedeckt.

Trotz allem ist die Kleine eine freundliche und liebe Hündin, wir hoffen sehr, dass Dudus sich weiter so gut erholt und die tiefe Wunde gut heilt.

Wenn Sie der hübschen Hündin helfen wollen, freuen wir uns sehr über jede Unterstützung, gern in Form einer Patenschaft oder einer einmaligen Spende.

Die kleine Dudus hat eine liebe Patin gefunden und ist versorgt, ganz herzlichen Dank!

medizinische Behandlung

 
100%
Spendenbarometer
Ziel: 130€
Stand: 130€
reserviert
Rasse: Puli
Geschlecht: Rüde
geboren: ca. Juli 2008
Farbe: schwarz
Schulterhöhe: ca. 40 cm
kastriert: ja
Aufenthaltsort: Tierheim Orosháza
Aufnahmedatum: 30.10.2016
reserviert
Rasse: Mischling
Geschlecht: Rüde
geboren: ca. 03/2015
Farbe: beige
Schulterhöhe: ca. 35 cm
kastriert: ja
Aufenthaltsort: Pflegestation Ungarn
Aufnahmedatum: 02.02.2017
reserviert
Rasse: Mischling
Geschlecht: Hündin
geboren: ca. 01.2015
Farbe: hellbraun
Schulterhöhe: ca. 64 cm
kastriert: ja
Aufenthaltsort: Tierheim Orosháza
Aufnahmedatum: 28.01.2016
reserviert
Rasse: Mischling
Geschlecht: Rüde
geboren: ca. 01/2011
Farbe: braun
Schulterhöhe: ca. 42 cm
kastriert: ja
Aufenthaltsort: Tierheim Orosháza
Aufnahmedatum: 20.04.2015
Videoanzeige
reserviert
Rasse: Mischling
Geschlecht: Hündin
geboren: ca. 2009
Farbe: schwarz-beige
Schulterhöhe: ca. 50 cm
kastriert: ja
Aufenthaltsort: Tierheim Orosháza
Aufnahmedatum: 29.12.2013
Videoanzeige
reserviert
Rasse: Sharpei-Mischling
Geschlecht: Hündin
geboren: ca. 2012
Farbe: rötlich
Schulterhöhe: ca. 38 cm
kastriert: ja
Aufenthaltsort: Tierheim Orosháza
Aufnahmedatum: 20.03.2014
reserviert
Rasse: Magyar Vizsla
Geschlecht: Hündin
geboren: ca. 12/2015
Farbe: hellbraun
Schulterhöhe: ca. 47 cm
kastriert: ja
Aufenthaltsort: Tierheim Orosháza
Aufnahmedatum: 17.11.2016
 
Template by i-cons.ch / namibia-forum.ch