"Sein Blick ist vom Vorübergehn der Stäbe so müd geworden, dass er nichts mehr hält.
Ihm ist, als ob es tausend Stäbe gäbe und hinter tausend Stäben keine Welt".
(Rainer M. Rilke)


Um unsere Ziele zu verwirklichen sind wir auf Ihre Mithilfe angewiesen. Damit unser Tierschutzprojekt erfolgreich wird, brauchen wir Ihre Unterstützung durch Geld und Sachspenden sowie Helfer für z.B. Fahrketten, Vorkontrollen und Spendenfahrten. Auch die Verbreitung unserer Seite, das Aufmerksammachen auf unser Projekt, das Verteilen von Flyern usw. hilft uns dabei, den verstoßenen Hunden zu helfen.

Flyer bestellen und verteilen

Wir haben einen "Projekt-Pusztahunde Flyer" gestaltet und in Druck gegeben, der bei uns bestellt und verteilt werden kann. Wir verschicken die Flyer gegen Porto- und Verpackungskosten zum Selbstkostenpreis, damit wir die Spendengelder in vollem Umfang dem Tierschutz zur Verfügung stellen können.

Die Flyer sind erhältlich in
25 Stück für   4,00 Euro
50 Stück für   8,00 Euro
100 Stück für 16,00 Euro

Bei Interesse wenden Sie sich bitte an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Hinweise zur Flyerverteilung


Ein Pusztahunde-Shirt tragen und/oder verschenken

Wir haben einen Shirt-Shop eingerichtet, der ständig erweitert wird. Dort können Sie so nützliche Dinge wie Regenschirme, Halstücher für Ihren Hund oder für sich selbst ein T- oder Sweatshirt erwerben. Der Erlös aus dem Verkauf fließt ungeschmälert in unsere Tierschutzarbeit.

Hier geht es zu unserem Shirt-Shop

 
Geldspenden

Sie können uns durch Geldspenden unterstützen, die wir zu 100% für die Tierschutzarbeit verwenden. Jede Spende, und sei sie noch so klein, hilft uns dabei, notleidenden Tieren zu helfen. Von Geldspenden finanzieren wir:

  • die tiermedizinische Versorgung, die u.a. beinhaltet: Kastrationen, Impfungen, Parasitenbekämpfung, Operationen, Wundversorgung und vieles mehr,
  • den Bau von Gehegen, Zwingern, Kranken- und  Quarantäneplätzen,
  • Transportkosten, um Sachspenden nach Ungarn zu fahren und um vermittelte Hunde in ihr neues Zuhause zu bringen,
  • spezielle Projektkosten, für die zweckgebunden gespendet werden kann.


Unser Spendenkonto:
Projekt-Pusztahunde e.V.
Kasseler Sparkasse
BLZ: 520 503 53
Konto-Nr.: 217001245
IBAN: DE17 5205 0353 0217 0012 45
BIC-/Swift-Code: HELADEF1KAS

Spendenbescheinigungen stellen wir ab 200,00 EUR aus. Bis 200,00 EUR genügt die Vorlage des Zahlungsbeleges beim Finanzamt. Bitte teilen Sie unserem Kassenwart Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! Ihre Anschrift mit, damit wir Ihnen die Spendenbescheinigung zusenden können.


Sachspenden

Auch Sachspenden sind uns sehr willkommen. Besonders gut gebrauchen können wir:

  • Futter (hochwertiges Dosen- und Trockenfutter)
  • Wurmkuren
  • Spot on-Präparate

Bei Fragen zu Sachspenden setzen Sie sich bitte per Mail oder Telefon mit Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!(Tel 04641-2720) in Verbindung.

Größere Spenden können wir während unserer Tierschutzfahrten auf dem Hinweg nach Ungarn auf unserer Fahrtroute an der Autobahn mitnehmen. Dazu ist allerdings Absprache nötig, damit wir vorher den Platz im Transporter einplanen und freihalten können.

Kleinere Spendenpakete können nach Absprache (wir müssen unsere Lagerkapazitäten berücksichtigen) per Post an uns geschickt werden.

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir Spenden nicht bei Ihnen zuhause abholen können, da dies leider zeitlich und finanziell unmöglich ist.


Mitglied werden

Sie können uns auch durch eine Förder-Mitgliedschaft helfen. Bitte drucken Sie das Antragsformular aus, und schicken Sie es ausgefüllt an die im Kopf des Formulars angegebene Adresse.

Unsere Satzung finden Sie hier.

 
Template by i-cons.ch / namibia-forum.ch