"Sein Blick ist vom Vorübergehn der Stäbe so müd geworden, dass er nichts mehr hält.
Ihm ist, als ob es tausend Stäbe gäbe und hinter tausend Stäben keine Welt".
(Rainer M. Rilke)

17.8.2016
Liebe Tierfreunde,
heute geht es wieder los nach Ungarn! Unser Teamkollege Frank Müller und Dieter Petersen-Sieg starten im Laufe des Nachmittags mit dem wie immer gut mit Ihren Spenden gefüllten Transporter. Wie jedes Jahr im Sommer fahren leider weniger Hunde als sonst mit.

Aber für diese freuen wir uns um so mehr! Die Glücklichen sind Zsömi, der ängstliche Balu, Narko, Vizsi, Fanny, Szmöre, Doxi, Fini, Fanta, Tücsök und Bob, der es endlich geschafft hat.

Wir wünschen unseren Fahrern eine stau- und komplikationsfreie Fahrt. Um diese Jahreszeit ist ja immer besonders viel los auf den Straßen. Bald ist die Zeit des Wartens vorbei, liebe Übernehmer, wir wünschen Ihnen allen zusammen viel Freude beim ersten Zusammentreffen mit Ihrem neuen Familienmitglied!

Ihr Pusztahunde-Team

 
Template by i-cons.ch / namibia-forum.ch
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Ok