"Sein Blick ist vom Vorübergehn der Stäbe so müd geworden, dass er nichts mehr hält.
Ihm ist, als ob es tausend Stäbe gäbe und hinter tausend Stäben keine Welt".
(Rainer M. Rilke)

04.09.2020
Liebe Tierfreundinnen und liebe Tierfreunde,
ganz so weit ist es natürlich noch nicht. Nach den vielen heißen Tagen können wir endlich einmal durchatmen und die meisten freuen sich über ein bisschen Abkühlulng. Aber ist es nicht verrückt, wie schnell die Zeit vergeht? Kaum guckt man sich um, ist schon September. Und ruckzuck wird es in wenigen Wochen auch wieder kälter und ungemütlicher.

Damit unsere Hunde nicht frieren und die vorhandenen Öfen während der kalten Temperaturen gut geheizt werden können, wird in den Tierheimen jetzt schon vorgesorgt und Holz geordert.
Sie wissen schon, der frühe Vogel und so.

img-20200902-wa0020

img-20200902-wa0019

Wenn Sie auch dabei helfen möchten, dass der Winter für unsere Hunde, die noch auf ein Zuhause warten, nicht so schlimm wird, dann freuen wir uns über jede Unterstützung!
Den Spendenknochen zu der Wärme-Aktion finden Sie wie immer auf unserer Startseite und können so den Fortschritt mitverfolgen.
Spenden Sie bitte auf unser Vereinskonto:
Projekt Pusztahunde e.V. Kasseler Sparkasse
IBAN DE17 5205 0353 0217 0012 45
Mit dem Verwendungszweck „Holz für den Winter“

Über die Startseite können Sie auch per PayPal spenden (siehe Button rechts oben).
Vielen Dank, dass Sie für ein bisschen Wärme sorgen!

Ihr Team vom Projekt-Pusztahunde

 
Template by i-cons.ch / namibia-forum.ch
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.