"Sein Blick ist vom Vorübergehn der Stäbe so müd geworden, dass er nichts mehr hält.
Ihm ist, als ob es tausend Stäbe gäbe und hinter tausend Stäben keine Welt".
(Rainer M. Rilke)

19.07.2021
Liebe Tierfreundinnen, liebe Tierfreunde,
wie unsere treuen Leser und vielleicht auch schon neu dazu gewonnene Freunde der Pusztahunde wissen, haben wir bei unseren Hunden in Ungarn immer wieder mit Herzwurmerkrankungen zu tun. Diese fiesen Parasiten werden durch Stechmücken übertragen und vermehren sich dann im Hund als Wirt.

Wenn die Erkrankung erkannt wird, lässt sie sich trotz allem eigentlich ganz gut behandeln, bisher haben wir etliche Hunde, die den Befall komplett losgeworden sind und denen es heute richtig gut geht. Wir empfehlen dazu unbedingt die slow kill-Methode, da sie für unsere Vierbeiner mit wenig Stress und wenig gesundheitlichen Risiken verbunden ist. Aber bereits im Tierheim geht nach positivem Befund die Behandlung los.

Dazu benötigen wir regelmäßig bestimmte spot-ons, die gegen die Filarien wirksam sind. Und nicht nur bei positiv getesteten Hunden, auch die Hunde mit negativem Befund bekommen über weite Teile des Jahres, in denen die Mücken aktiv sind, ein spot-on pro Monat, damit die Mücken gar nicht erst ihr gemeines Werk vollbringen können und sich keine Hunde neu mit Filarien, also Herzwürmern, infizieren. Pro Hund ein spot-on pro Monat. Bei um und bei 300 Hunden kommt da also ganz schön was zusammen, auch finanziell.

dsc_1303

dsc_0999

Denn die spot-ons, die tatsächlich wirksam sind, sind leider auch ziemlich teuer. Aber mit ihrer tollen finanziellen Unterstützung können wir das nun seit mehreren Jahren Monat für Monat stemmen. Ein ganz dickes Danke-schön an dieser Stelle!
Auch im Namen der Hunde, auch wenn Stella, die niedliche Staff-Hündin aus Orosháza nicht so glücklich aussieht.

img_20210719_074716_resized_20210719_074728920

Herzlichen Dank für die Hilfe,
Ihre Pusztahunde

 
Template by i-cons.ch / namibia-forum.ch
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.