"Sein Blick ist vom Vorübergehn der Stäbe so müd geworden, dass er nichts mehr hält.
Ihm ist, als ob es tausend Stäbe gäbe und hinter tausend Stäben keine Welt".
(Rainer M. Rilke)

Jenny

Titel: graziles Mädchen
in Ungarn vermittelt
Rasse: Mischling
Geschlecht: Hündin
geboren: ca. 11/2016
Farbe: schwarz-braun
Schulterhöhe: wächst noch
kastriert: nein
Aufenthaltsort: Tierheim Kiskunfélegyháza
Aufnahmedatum: 13.04.2017
Listenhund: nein
Tierheim-Nr: 899
Beschreibung:

Jenny teilt ein Schicksal, das z.Zt. viele unserer jungen Hunde haben. Sie wurde als Streunerin auf der Straße aufgegriffen und in das Tierheim gebracht. Von ihrer Vorgeschichte wissen wir daher nichts. Gut ist aber eigentlich, dass sie noch in jungen Jahren zu uns gekommen ist, und ihr so das anstrengende und gefährliche Leben auf der Straße erspart bleibt.

Trotzdem brauchen die Hunde natürlich nicht nur regelmäßiges Fressen oder den guten Kontakt zu anderen Hunden. Was alle, und auch natürlich Jenny, benötigen, ist ihr eigenes Körbchen. Ihre Menschen, die nur für sie da sind. Von denen sie das Hundeeinmaleins lernen kann und immer, wenn sie möchte, Streicheleinheiten erhält.

Mit Jenny würden Sie eine noch junge und aktive Hündin bekommen. Sie liebt das Spielen mit anderen Hunden, braucht aber genauso die Gesellschaft von Menschen.

Die Tierheimmitarbeiter erleben sie als eine sehr liebe und verschmuste Hündin, die auch gerne in einen Haushalt mit Kindern vermittelt werden könnte.

Sind Sie die Familie, der Mensch, der den Traum von Jenny in Erfüllung gehen lassen kann?

Dann melden Sie sich bei mir und Jenny könnte gechipt und geimpft zu ihnen reisen.

Vermittlung: Conni Wilschewski
Telefon: 02433-445671
Mobil: 0171-8306595
Zu finden in: in Ungarn vermittelt
 
Template by i-cons.ch / namibia-forum.ch
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.