"Sein Blick ist vom Vorübergehn der Stäbe so müd geworden, dass er nichts mehr hält.
Ihm ist, als ob es tausend Stäbe gäbe und hinter tausend Stäben keine Welt".
(Rainer M. Rilke)
Rasse: Mischling
Geschlecht: Hündin
geboren: 01.05.2019
Farbe: schwarz
Schulterhöhe: wächst noch
kastriert: nein
Aufenthaltsort: Kiskunfélegyháza
Aufnahmedatum: 15.07.2019

Welpen sind ja so süß.
Das stimmt natürlich, keine Frage. Aber im Tierheim in Kiskunfélegyháza sind es zurzeit so viele, dass die Kosten für Impfungen, Spezialfutter, Welpennahrung, Päppelpasten etc. völlig das Tierheimbudget sprengen und wir wollen dabei mit ihrer Hilfe gerne für die enormen Kosten aufkommen. Und natürlich macht es auch ganz schön viel zusätzliche Arbeit, die die Tierheimmitarbeiterinnen täglich mit viel Einsatz leisten.

Denn leider sind viele der Kleinen bei Ankunft im Tierheim in keinem guten Zustand. Zuletzt sind vier kleine, halb verhungerte Geschwister dazu gekommen. Wie gut sich die Welpen dann trotzdem oft entwickeln sieht man an den Bildern der etwas größeren Welpen.

Momentan sind noch nicht alle Kleinen in der Vermittlung, aber nach und nach werden sie auf unserer Seite bei den Welpen und Junghunden vorgestellt.

Wenn Sie ein Herz für die ganz Kleinen haben, dann freuen wir uns sehr über jede Hilfe, ob in Form einer Patenschaft oder einmaligen Spende spielt wie immer keine Rolle. Denn diesen großen Betrag bekommen wir nur mit ihrer Unterstützung gestemmt! Und das wollen wir gerne schaffen.

Und besonders süß sind die Kleinen ja wirklich ;o)

Grundversorgung

 
82%
Spendenbarometer
Ziel: 1100€
Stand: 900€
 
Template by i-cons.ch / namibia-forum.ch
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Ok