"Sein Blick ist vom Vorübergehn der Stäbe so müd geworden, dass er nichts mehr hält.
Ihm ist, als ob es tausend Stäbe gäbe und hinter tausend Stäben keine Welt".
(Rainer M. Rilke)
Vermittelt
Rasse: Hütehundmix
Geschlecht: Rüde
geboren: 04/2014
Farbe: grau
Schulterhöhe: ca. 55cm
kastriert: ja
Aufenthaltsort: Tierheim Kiskunfélegyháza
Aufnahmedatum: 16.12.2020
Rasse: Mischling
Geschlecht: Hündin
geboren: ca. Oktober 2019
Farbe: golden
Schulterhöhe: ca. 45 cm
kastriert: noch nicht
Aufenthaltsort: Tierpension Norddeutschland
Aufnahmedatum: 14.01.2020
 
vermittelt
Rasse: Mischling
Geschlecht: Hündin
geboren: ca. 03/2020
Farbe: weiß
Schulterhöhe: wächst noch
kastriert: nein
Aufenthaltsort: Tierheim Kiskunféleghyáza
Aufnahmedatum: 15.07.2020
vermittelt
Rasse: Boxer-Pinscher-Mix
Geschlecht: Hündin
geboren: 11-2020
Farbe: rotbraun mit weißen Abzeichen
Schulterhöhe: wächst noch
kastriert: nein
Aufenthaltsort: Tierpension Norddeutschland
Aufnahmedatum: 01.03.2021
neue Bilder 01/2022
Rasse: Mischling
Geschlecht: Hündin
geboren: ca. 10/2020
Farbe: braun-beige
Schulterhöhe: 50 cm
Gewicht: 13,2 kg (12/2021)
kastriert: nein
Aufenthaltsort: Tierpension Norddeutschland
Aufnahmedatum: 04.01.2021

Liebe Phaedra,

du heißt nun Diva, und wenn ich mir so deine Körbchen angucke, ist das absolut passend. Aber eine Diva darf auch auf schönen Sesseln sitzen. Wer hätte das gedacht? Tausche Beton gegen die weichesten Unterlagen. Dein Herrchen hast du schon um den Finger gewickelt, und sein ruhiges Zuhause in eine spannende Unterkunft verwandelt. Lass ihm bitte Zeit zum Durchatmen!

Gott sei Dank wohnt in deiner Nachbarschaft auch ein kleiner Welpe und einen großen Teil deiner Energie kannst du hier schon einmal verbrauchen. Dann liegt es sich in deinen Schlafstätten nochmal so gut!

Doch was schreibt mir deine Familie:

"Darf ich mich kurz vorstellen. Mein Name ist "Diva" und ich bin eine reinrassige Ungarin. Ich wurde im Oktober geboren.

Leider habe ich meine Mutti und meine Geschwister aus den Augen verloren und irrte seit Anfang Januar ein paar Tage ganz allein durch die Straßen. Liebenswerte Menschen brachten mich in die Projekt-Pusztahundestation. Auf der Homepage fand mich dann meine Familie. Nun bin ich eine Küsten Diva!!"

Meine liebe Diva, treib es nicht zu bunt, lass deiner Familie auch Zeit zur Erholung. Vergiss uns nicht.

Conni und das Pusztahundeteam

 

vermittelt
Rasse: Mischling
Geschlecht: Hündin
geboren: ca. 08/2021
Farbe: beige braun
Schulterhöhe: ca. 22 cm
Gewicht: 3,5 kg
kastriert: nein
Aufenthaltsort: Pflegestelle 24392
Aufnahmedatum: 15.11.2021

Liebe kleine süße Hedda,

du trägst jetzt den hübschen Namen Maya und hast ein ganz liebevolles Zuhause gefunden. Du bist im Dezember zu mir auf Pflegestelle gereist, denn die Vermittlungschancen sind hier in Deutschland viel besser, und außerdem ist das Leben für so ein kleines Welpenkind, wie du es warst, sehr hart im kalten Winter in Ungarn. Nach kurzer Zeit schon meldete sich deine liebe Familie bei mir und du konntest in dein eigenes Zuhause reisen.

Anfangs warst du noch etwas ängstlich und schreckhaft, kein Wunder, denn dein Start ins Leben war mit Sicherheit kein guter. Aber mittlerweile bist du ganz angekommen in deinem neuen Leben. Du spielst und tobst jetzt ganz ausgelassen. Deine Familie schwärmt nur in den höchsten Tönen von dir und alle lieben dich von ganzem Herzen. Zwei kleine Milchzähne hast du auch schon verloren. Dein Frauchen hält mich ganz toll auf dem Laufenden, was mich ganz besonders freut.

Liebe Maya, du hast es geschafft! Vom ungeliebten ausgesetzten Straßenhund zur kleinen Prinzessin. Du hast jetzt das Leben, was wir dir so sehr sehr alle wünschen. Mach weiter so und grüße deine Familie ganz lieb von mir. Ein Wiedersehen im Frühling mit uns ist ja schon geplant:-)

 Lisa und das Pusztahunde Team.

vermittelt
Rasse: Mischling
Geschlecht: Hündin
geboren: ca. 6/2021
Farbe: Grau-schwarz
Schulterhöhe: ca. 24 cm
Gewicht: xxx
kastriert: noch nicht
Aufenthaltsort: Tierheim Oroshaza
Aufnahmedatum: 02.11.2021

Liebe Sybill, du hast ein ganz tolles Zuhause bekommen, denn dein liebes Frauchen und ich standen schon mehrere Wochen in Kontakt, bevor du überhaupt ins Tierheim kamst. Sie hatte sich eigentlich für eine andere, schwer traumatisierte Hündin, die kleine Gybacs jetzt Flocke, bei uns beworben, und es hat mich beeindruckt, mit wieviel Liebe und Geduld sie an die ganze Sache heran gegangen ist. 
Schließlich bist du ihr Herzenshund geworden, und Flocke hat auch ein super Zuhause bekommen. Einfach ein totales Happyend für euch alle. Besser geht es gar nicht. Dein Lieblingsmensch erzählt über dich:

"Liebe Lisa,
 
die kleine Sybill heißt inzwischen Seva. Bei der Abholung noch sehr verängstigt und schüchtern, hat sie sich an mich gedrückt und wusste gar nicht, was ihr geschieht. Doch von Tag zu Tag taute sie immer mehr auf. Inzwischen ist dieses quirlige und mutige Hundemädchen mein ständiger Begleiter. Sie ist mein kleines großes Wunder, und ich bin jeden Tag so unglaublich dankbar sie fröhlich durch die Gegend rennen zu sehen. In unserem Yoga-Seminarhaus bringt sie allen sehr viel Freude und gibt und bekommt von allen ganz viel Liebe. Sie hat hier auch schon einige Hundefreunde gefunden.
So einen unkomplizierten Hund hatte ich noch nie erlebt. Ohne dass ich ihr es beibringen musste, lief sie beim Spazierengehen nie weiter weg und kommt immer beim Rufen zu mir. Auch die ersten Tricks hat sie innerhalb kürzester Zeit mit Spaß gelernt. Sie scheint einfach nur glücklich und zufrieden zu sein und das macht mich wiederum sehr glücklich.
Liebe Lisa, ich bin dir so dankbar, dass du mir die kleine Seva vorgeschlagen hast, und sie jetzt ein Teil meines, und ich ein Teil ihres Lebens sein darf. Und noch bevor ich ein Foto von ihr gesehen habe, spürte ich, dass sie der richtige Hund ist. Danke für deinen täglichen Einsatz für das Wohl der Tiere! Du veränderst nicht nur das Leben dieser wundervollen Lebewesen, sondern auch das der glücklichen Besitzer."
 
Das klingt einfach großartig, liebe Seva. Wir wünschen dir ein traumhaft schönes Leben mit deiner Elena. Lasst gerne ab und zu mal was von euch hören, wir freuen uns immer:-)
 
Lisa und das Projekt Pusztahunde Team
Videoanzeige
Rasse: Mischling
Geschlecht: Rüde
geboren: ca. 2012
Farbe: braun-grau
Schulterhöhe: ca. 54 cm
kastriert: ja
Aufenthaltsort: Tierheim Orosháza
Aufnahmedatum: 08.10.2017

Lieber Frédéric alias Skoti,
ein neues Leben ein neuer Name. Nicht das "Skoti" keinen Gefallen gefunden hätte, aber eine deiner Mitbewohnerinnen wird sehr ähnlich lautend gerufen und Du wolltest doch nicht mit einem Mädchen verwechselt werden? Dein Namensgeber ist nun auch kein Geringerer als der berühmte ungarische Komponist Frédéric Chopin. Wundervolle Musik! So wundervoll bist Du auch, sagen zumindest Deine beiden Zweibeiner. Unendlich verschmust und immer mit von der Partie, wenn es was zu erleben gibt. Auch scheinen Dich die Herzwürmer nicht großartig zu beeinträchtigen, zumindest stehst Du deinen beiden vier-beinigen Damen in Punkto Bewegungsfreude und Ausdauer in nichts nach. Trotzdem wirst Du sehr gewissenhaft medizinisch behandelt und auch an Deiner Ausbildung wird liebevoll und seeehr konsequent gearbeitet. Selbstständiges Jagen ist keine gute Idee! Dein Napf füllt sich auch ohne Dein Jagen zuverlässig und mit appetitlichen Rationen. Da kannst Du deinen Zweibeinern völlig vertrauen!
Wir wünschen Euch noch viele wundervolle gemeinsame Jahre.
Deine Marion mit dem PPH-Team

 
Lieber Frederic (Skoti im Tierheim Oroshaza),
 
Dein neues Zuhause seit dem 14.Oktober 2018 teiltest Du mit unseren zwei Hundedamen Ella und Coli, die ebenfalls aus Tierheimen zu uns gekommen sind. Dank Deines sanften Wesens lief von Anbeginn alles in großer Harmonie.
Bei der Vorstellung der Pusztahunde im Internet war über Dich geschrieben worden:   " .... seinem Liebesbedürfnis kann (hier) niemand mehr gerecht werden."
In Deinem neuen Zuhause war das möglich, wir hatten die Zeit und es war immer eine Freude, Dich zu knuddeln. Und wenn Dein Verlangen nach Nähe und Tuchfühlung doch noch nicht erfüllt war, dann stiefeltest Du ganz einfach zwischen unsere Beine oder stecktest Deinen Rüssel in die Schuhe, die wir gerade aniehen wollten.
Auf unseren vielen Wanderungen warst Du uns und unseren beiden Hündinnen ein wunderbarer Kumpel. Du konntest durch Deinen lieben Blick und Deine Ausstrahlung alle Hunde und selbst entgegenkommende Zweibeiner bezaubern, so dass sogar Gewohnheitsmuffel zu lächeln begannen. Für Coli, unsere Hündin, die noch immer eine Grundangst in sich trägt, war das sehr angenehm! Sie und wir alle vermissen Dich sehr, Du hast unsere Herzen gewonnen.
Dein Tod am 29. Dezember 2021 traf uns völlig überraschend: 2 Tage Erbrechen, Verspannungen und Fieber.... , dann in der Notfall-Klinik eine OP ....mit dem Resultat: ruptierter und metastisierter Tumor, keine Chance mehr.
 
Wir beweinen unseren lieben Vierbeiner Frederic. Hab Dank für die schöne Zeit, die wir mit Dir verbringen durften!
 
Unser Dank geht auch an alle in Oroshaza und vom Projekt-Pusztahunde, die sich um Frederic gekümmert haben.
 
Wir bedanken uns von Herzen bei seinen Menschen für diese liebevollen Worte und werden ihn in liebevoller Erinnerung behalten.
 
Marion und das Team vom PPH
 
Vermittelt
Rasse: Mischling (Border-Collie?)
Geschlecht: Hündin
geboren: ca. 01/2021
Farbe: schwarz, weiß
Schulterhöhe: ca. 40 cm, wächst noch
Gewicht: .
kastriert: noch nicht
Aufenthaltsort: Tierheim Kiskunfélegyháza
Aufnahmedatum: 23.07.2021

Liebe Frutti,

wenn Dein Frauchen von Dir erzählt fällt besonders oft das Wort "ZAUBERHAFT".

Du meisterst eigentlich alles ganz super und die Eltern Deines Frauchens hast du auch locker um die Pfoten gewickelt.

Ihr geht gemeinsam viel wandern und steigert Euch gemeinsam Schritt für Schritt. Dein Frauchen weiß, dass sie dich zügeln muss und ihr gemeinsam Euch langsam steigern müsst. Denn Du willst Deinem Frauchen so sehr gefallen, dass Du für sie auf jeden Fall über deine Grenzen gehen würdest. Aber man gut Dein Frauchen hat dich so sehr im Auge und weiß was geht und was nicht.
Apportieren kannst Du, kurze Zeit alleine bleiben kein Problem, zu Besuch bei den Eltern Deines Frauchens kein Problem.. Dein Frauchen ist durch und durch " soooooo stolz" auf "ihre kleine Maus".
Dein Frauchen erzählt auch, dass sie noch keinen Hund hatte der so unproblematisch war.
Die kleinen Unsicherheiten, die du hier und da noch mal hast meistert ihr mit Übungen auch ganz toll. Mittlerweile hast Du auch den Kampf ums Sofa gewonnen. Da konnte Frauchen einfach nicht mehr Nein sagen und so verbringt ihr nun die Abende gemeinsam kuschelnd auf dem Sofa.
An manchen Tagen suchst Du dir ganz besondere Liegemöglichkeiten und Frauchen sucht Dich dann. Schnee liebst du auch und auch, wenn das ein odere andere Kuscheltier schon nicht mehr lebt bist du einfach nur "zauberhaft".

Ich freue mich jetzt schon auf weitere lange Updates von Deinem Frauchen, ganz viele Bilder und bin gespannt auf die weiteren Abenteuer von Dir, der bezaubernden kleinen Maus.

Mach's gut. Lass weiterhin so schön von Euch hören!
Eileen und das Pusztahunde-Team

 

Update aus der Pflegestelle
Vermittelt
Rasse: Golden Retriever Mischling
Geschlecht: Rüde
geboren: ca. 09/2014
Farbe: blond
Schulterhöhe: ca. 55cm
Gewicht: folgt
kastriert: ja
Aufenthaltsort: Pflegestelle PLZ 535xx
Aufnahmedatum: 01.11.2020
Videoanzeige
vermittelt
Rasse: Mischling
Geschlecht: Rüde
geboren: ca. 01/2020
Farbe: schwarz
Schulterhöhe: ca. 30 cm
Gewicht: folgt
kastriert: ja
Aufenthaltsort: Auffangstation
Aufnahmedatum: 19.04.2021
Videoanzeige
vermittelt
Rasse: Mischling
Geschlecht: Hündin
geboren: ca. 08/2021
Farbe: schwarz mit weißer Brust
Schulterhöhe: ca. 15 cm, wächst aber noch
Gewicht: ca. 8 Kilo
kastriert: nein
Aufenthaltsort: Pflegestelle PLZ 24392
Aufnahmedatum: 07.10.2021

Liebe Fjella, kaum kamst du bei mir auf Pflegestelle an, meldeten sich schon deine tollen Menschen bei dir. Besser hattest du es garnicht treffen können und so konnte ich dich guten Gewissens und mit einem weinenden und einem lachenden Auge in dein neues Heim ziehen lassen. Deine Familie berichtet von dir :“

Durch eine liebe Freundin wurden wir auf das Projekt Pusztahunde aufmerksam. Wir waren schon länger auf der Suche,  doch in unseren Tierheimen fand sich kein Hund, der zu unserer Familie passte.

 In Fjella haben wir uns direkt beim ersten Blick auf die Website verliebt und dann ging es ganz
schnell. Eine Woche vor Weihnachten fuhren wir aufgeregt los um unsere Fjella bei Lisa in der
Pflegestelle anzuholen. Auto fahren mochte sie gar nicht und nach guten 2,5 Stunden Fahrt hat sie
auch erstmal direkt ihr neues Körbchen bezogen, sich von unserer jüngsten Tochter ausgiebig
streicheln und kuscheln lassen und ist eingeschlafen.
Inzwischen hat sich Fjella sehr gut eingelebt und ist ein richtiger Familienhund, da wo wir uns
aufhalten ist sie auch zu finden. Sie liebt ihre Streichel- und Kuscheleinheiten. Ihren nächtlichen
Schlafplatz hat sie bei der Hundemama direkt neben ihrem Bett. Ausgiebige Spaziergänge im Park
und Parzellengebiet macht sie mit dem Hundepapa, dabei hat sie viele Hundefreunde und
Spielpartner gefunden. Fjella hat schon einen richtigen kleinen Fanclub aus Mensch und Tier in
unserer Nachbarschaft 😉. Außerdem ist sie wahnsinnig schlau. Sie kann schon alle
Grundkommandos und sogar der Rückruf klappt überwiegend. Einziger Wehmutstropfen ist der
empfindliche Darm, aber dank Hundemamas Kochkünste und dem netten Tierarzt sind wir auf dem
Wege der Besserung. Wir lieben den kleinen Wirbelwind, sie lernt unfassbar schnell und ist einfach
ein Traumhund.

Liebe Fjella wir freuen uns von ganzem Herzen für dich und wünschen dir ein gesundes und langes und erfülltes Leben in deiner tollen Familie. Schicke gerne ab und zu einen Gruß an uns. Wir freuen uns immer von dir zu hören.

Lisa und das Pusztahunde Team.

Videoanzeige 12/2021
vermittelt
Rasse: Mischling
Geschlecht: Hündin
geboren: ca. 10/2021
Farbe: schwarz-weiß
Schulterhöhe: ca. 22-25 cm, wächst aber noch
Gewicht: 3-3,5 kg
kastriert: nein
Aufenthaltsort: Tierheim Orosháza
Aufnahmedatum: 26.11.2021
Videoanzeige 12/2021
vermittelt
Rasse: Mischling
Geschlecht: Rüde
geboren: ca. 10/2021
Farbe: schwarz, weiß
Schulterhöhe: ca. 22-25 cm, wächst aber noch
Gewicht: 3-3,5 kg
kastriert: nein
Aufenthaltsort: Tierheim Orosháza
Aufnahmedatum: 01.10.2021
vermittelt
Rasse: AmStaff-Mix
Geschlecht: Hündin
geboren: 13.06.2021
Farbe: weiß mit Flecken
Schulterhöhe: 46 cm, wächst noch
Gewicht: 14,7 kg ( 12/2021)
kastriert: nein
Aufenthaltsort: Pflegestelle Norddeutschland
Aufnahmedatum: 16.10.2021
 
Template by i-cons.ch / namibia-forum.ch
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.