"Sein Blick ist vom Vorübergehn der Stäbe so müd geworden, dass er nichts mehr hält.
Ihm ist, als ob es tausend Stäbe gäbe und hinter tausend Stäben keine Welt".
(Rainer M. Rilke)
reserviert
Rasse: Mischling
Geschlecht: Rüde
geboren: ca. Juni 2020
Farbe: Braun
Schulterhöhe: ca.25 cm - wächst noch
kastriert: noch nicht
Aufenthaltsort: Kiskunfélegyháza
Aufnahmedatum: 23.09.2002
Videoanzeige/neu 09.2020
reserviert
Rasse: Chow-Chow
Geschlecht: Hündin
geboren: ca. April 2018
Farbe: beige
Schulterhöhe: ca. 45 cm
kastriert: ja
Aufenthaltsort: Tierheim Kiskunfélegyháza
Aufnahmedatum: 16.06.2020
Videoanzeige
reserviert
Rasse: Dackel Mix
Geschlecht: Rüde
geboren: ca. 10/2016
Farbe: Schwarz-Braun
Schulterhöhe: ca. 33 cm
kastriert: ja
Aufenthaltsort: Tierheim Orosháza
Aufnahmedatum: 13.10.2019

Unser kleiner Guszti hatte einen schweren Unfall, leider wissen wir nicht wie es dazu gekommen ist. Aber die Folgen sind fatal, denn Guszti hat einen Bruch der Wirbelsäule erlitten und damit eine Verletzung des Rückenmarks. So war der kleine Rüde teilweise querschnittsgelähmt und auch inkontinent.

Unsere Tierschutzhelfer vor Ort haben sich entschlossen den freundlichen und lebenswilligen Rüden operieren zu lassen und den schwierigen Eingriff hat Guszti gut überstanden. Durch konsequente Physiotherapie und Nachsorge kann er schon wieder ein paar Schritte laufen und kann auch den Urin- und Kotabsatz kontrollieren.
Ob Guszti irgendwann wieder ganz normal wird laufen können, kann man jetzt noch nicht abschätzen, aber der Kleine freut sich des Lebens und ist ein ganz vorbildlicher Patient, egal ob beim Tierarzt oder bei der Physiotherapie.

Wenn wir zum Wohle des Hundes entscheiden und auch so schwierigen Fällen wie bei Guszti eine Chance geben wollen, brauchen wir ihre Unterstützung. Denn gerade solche speziellen Operationen, aber auch die dringend notwendige Physiotherapie sind teuer. Daher freuen wir uns über jede Spende, gern in Form einer Patenschaft oder einer einmaligen Spende.

Auch unser kleines Sorgenkind Guszti ist durch liebevolle Unterstützung versorgt, vielen herzlichen Dank!

medizinische Behandlung

 
100%
Spendenbarometer
Ziel: 735€
Stand: 735€
reserviert
Rasse: Mischling
Geschlecht: Rüde
geboren: ca. Januar 2019
Farbe: schwarz, weiß ,braun
Schulterhöhe: ca.20 cm
kastriert: noch nicht
Aufenthaltsort: Tierheim Orosháza
Aufnahmedatum: 10.09.2020
reserviert
Rasse: Mischling
Geschlecht: Rüde
geboren: ca. Juni 2020
Farbe: Braun
Schulterhöhe: wächst noch
kastriert: nein
Aufenthaltsort: Kiskunfélegyháza
Aufnahmedatum: 03.08.2020
Videoanzeige/09.2020
reserviert
Rasse: Mischling
Geschlecht: Rüde
geboren: ca 06/2020
Farbe: weiß-beige
Schulterhöhe: wächst noch
kastriert: nein
Aufenthaltsort: Tierheim Kiskunféleghyáza
Aufnahmedatum: 13.08.2020

Die Geschwister Lance, Liam und Layla sind mit einem weiteren Schwesterchen und ihrer Mutter ins Tierheim gekommen. Die kleine Familie war sehr froh, endlich in Sicherheit zu sein und nun nicht mehr um das Überleben kämpfen zu müssen.

Die Welpen sind soweit gesund und munter, aber bei zwei von ihnen wurden doppelte Wolfskrallen an den Pfoten bemerkt. Diese saßen so locker und können beim spielen und toben der Kleinen schnell mal abreißen. Das gibt dann schlecht zu versorgende Wunden und blutet auch sehr stark. Daher sind die Wolfskrallen vorsorglich in einer kleinen OP entfernt worden, die Eingriffe sind gut verlaufen und nun erholen sich die Kleinen.

Gleichzeitig hatten zwei der Welpen noch eine Bauchdeckenhernie, eine Bruchpforte in der Bauchwand, in die Darmschlingen hineinrutschen und sich im üngünstigsten Fall einklemmen können. Daher wurde in einer OP die Bauchdecke verschlossen um keine lebensbedrohlichen Komplikationen einer Darmeinklemmung befürchten zu müssen.

Alle Welpen haben sich gut von dem Eingriff erholt und können bald wieder munter drauf los toben.
Wenn Sie die Kleinen mit einer einmaligen Spende oder einer Patenschaft unterstützen möchten, freuen wir uns sehr über jede Hilfe.

Unsere drei Geschwister sind versorgt, ganz herzlichen Dank für die liebe Unterstützung! 

medizinische Behandlung

 
100%
Spendenbarometer
Ziel: 110€
Stand: 110€
Videoanzeige/09.2020
reserviert
Rasse: Mischling
Geschlecht: Hündin
geboren: ca. 06/2020
Farbe: beige
Schulterhöhe: wächst noch
kastriert: nein
Aufenthaltsort: Tierheim Kiskunféleghyáza
Aufnahmedatum: 13.08.2020
Videoanzeige/neu 03.08.2020
reserviert
Rasse: Mischling
Geschlecht: Rüde
geboren: ca. Mai 2018
Farbe: schwarz
Schulterhöhe: ca. 50 cm
kastriert: ja
Aufenthaltsort: Tierheim Kiskunfélegyháza
Aufnahmedatum: 18.09.2019

S

S

 

Videoanzeige
reserviert
Rasse: Beagle
Geschlecht: Hündin
geboren: ca. 10/2012
Farbe: tricolor
Schulterhöhe: ca. 38 cm
kastriert: ja
Aufenthaltsort: Tierheim Orosháza
Aufnahmedatum: 22.07.2020
Videoanzeige
reserviert
Rasse: Mischling
Geschlecht: Rüde
geboren: ca. 06/2019
Farbe: beige
Schulterhöhe: ca. 30 cm
kastriert: ja
Aufenthaltsort: Tierheim Orosháza
Aufnahmedatum: 29.05.2020
Videoanzeige
reserviert
Rasse: American Bulldog Mix
Geschlecht: Hündin
geboren: ca. 01/2018
Farbe: weiß-braun-gestromt
Schulterhöhe: ca.50 cm
kastriert: noch nicht
Aufenthaltsort: Tierheim Kiskunfélegyháza
Aufnahmedatum: 20.12.2019

Unsere liebe Sadie ist zwar eine so freundliche und nette Hündin, aber irgendwie ist sie im Moment ein kleiner Pechvogel.
Leider hatte Sadie über einen längeren Zeitraum eine dicke Beule am Ellenbogengelenk. Nach dem Tierarztbesuch stand eine Bursitis, also eine Entzündung des Schleimbeutels fest.
So eine Schleimbeutelentzündung ist eine langwierige und schmerzhafte Sache und nicht immer ganz einfach in den Griff zu bekommen. Vor allem wenn der Hund, wie unsere Sadie, im Tierheim lebt und dort häufig auf dem harten Boden liegt (auch wenn sie natürlich ein weicheres Körbchen zur Verfügung hat).
Konservativ gab es keine Verbesserung, die Medikamente haben immer nur kurzzeitig angeschlagen und schnell gab es wieder eine starke Schwellung. Bevor Sadie weiterhin Schmerzen hat und es eine chronische Entzündung wird, hat man sich in Absprache mit dem Tierarzt zu einer Operation und Entfernung des Schleimbeutels entschlossen.

Sadie hat den Eingriff gut überstanden und hat sich auch schon gut erholt. Wir hoffen sehr, dass die freundliche Hündin nun mit allem durch ist und alles gut verheilt.

Wenn Sie der süßen Sadie mit einer einmaligen Spende oder einer Patenschaft dabei helfen möchten, wieder ganz gesund zu werden, dann freuen wir uns sehr über jede Unterstützung.

Unsere liebe Sadie hat liebe Unterstützung gefunden und ist versorgt. Ganz herzlichen Dank  

 

medizinische Behandlung

 
100%
Spendenbarometer
Ziel: 95€
Stand: 95€
Videoanzeige
reserviert
Rasse: Mischling
Geschlecht: Rüde
geboren: ca. 11/2015
Farbe: grau schwarz
Schulterhöhe: ca. 42cm
kastriert: ja
Aufenthaltsort: Tierheim Orosháza
Aufnahmedatum: 15.11.2016
 
Template by i-cons.ch / namibia-forum.ch
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.