"Sein Blick ist vom Vorübergehn der Stäbe so müd geworden, dass er nichts mehr hält.
Ihm ist, als ob es tausend Stäbe gäbe und hinter tausend Stäben keine Welt".
(Rainer M. Rilke)

Zuhause gefunden

Annácska - jetzt Nila

Liebe Nila

ich fange einfach einmal mit Worten an, die ich von deinem Frauchen gehört habe, und die mich einfach berührt haben:

....Nila macht mein Leben unbeschwerter, leichter und glücklicher.

Ich fand das so schön, dass ich das unbedingt schreiben wollte. Ein weiterer Auszug aus einem Text lautet:

 Unser kleine Nila hat sich super toll bei uns eingelebt. Sie wird von uns allen geliebt und mich verzaubert sie täglich. Die kleine Maus ist sooo quirlig und mutig.

Wenn man sich die Bilder von dir allerdings anschaut, sieht es aber alles andere als quirlig aus. Ich finde, es sieht eher so aus, als hättest du den Bogen schon sehr gut raus , wo die besten Plätze sind, und wie man es sich so richtig gut gehen lassen bzw verwöhnen  lassen kann.
Meine liebe Nila  ich freue mich für dich , dass du ein Zuhause gefunden hast, in dem dir die  Zeit zum ankommen, Liebe und Geborgenheit durch die Menschen geschenkt wird, aber in dem auch genug Zeit zum Toben, Lernen und Erfahrungen sammeln mit/ durch den dort schon lebenden Hunde- und Katzenkumpel vorhanden ist. Ich kann dir nur von ganzem Herzen ein langes , erfülltes leben mit deinem neuen Rudel wünschen. Melde dich doch gerne, wenn du Lust dazu hast. Ich freue mich auf alle Fälle über jedes Lebenszeichen von dir.

 

Carola und das Pusztahunde - Team 

-

 
Template by i-cons.ch / namibia-forum.ch
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.