"Sein Blick ist vom Vorübergehn der Stäbe so müd geworden, dass er nichts mehr hält.
Ihm ist, als ob es tausend Stäbe gäbe und hinter tausend Stäben keine Welt".
(Rainer M. Rilke)

Zuhause gefunden

Britney, jetzt Lucy

Liebe Britney,

du hörst jetzt auf den Namen Lucy und hat sich bereits nach kurzer Zeit gut in dein neues Leben eingefunden.

 

Du wurdest mit zwei Geschwistern geboren und mit ihnen und deiner Mama gefunden, aber du musstest nicht lange auf deine Familie warten, denn als sie dich im Internet sah, war klar, Britney soll unser Hund werden.

Liebe Britney, du warst in Ungarn bereits ein quirliges Welpenmädchen und bist dies auch in deiner Familie geblieben.
Du bis nicht ängstlich, sondern neugierig und aufgeschlossen. Und deshalb ist es zu erklären, dass du trotz deines jungen Alters und so kurzer Zeit in deiner Familie bereits als Kapitän auf den Gewässern in der Umgebung des Zuhauses deiner Familie unterwegs bist.
Aber du genießt es natürlich auch im großen Garten deiner Familie zu stromern und alles Neue zu erkunden und du begleitetest dein Herrchen auf seinen Erkundungstouren in den nahegelegenen Wald.

Deine Familie möchte dich unter keinen Umständen mehr missen und so wünschen wir dir und deiner Familie, dass das miteinander glücklich sein ganz lange anhält und ihr weiterhin noch viel Spaß und Freude miteinander teilt.
Das ihr das aber gut schafft hört man aus jedem Telefonat mit deiner Familie heraus.
Wir wünschen euch dabei jedenfalls alles Liebe und Gute und hoffen, dass es immer wieder Nachrichten von deinem neuen Leben geben wird.


Birgit und das Pusztahunde-Team

 
Template by i-cons.ch / namibia-forum.ch
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.