"Sein Blick ist vom Vorübergehn der Stäbe so müd geworden, dass er nichts mehr hält.
Ihm ist, als ob es tausend Stäbe gäbe und hinter tausend Stäben keine Welt".
(Rainer M. Rilke)

Zuhause gefunden

Carrie

Liebe Carrie,

einen älteren Hund zu vermitteln ist nicht immer einfach, doch in deinem Fall rief mich ein absoluter Hundeliebhaber an. Ich erlaubte mir irgendwann einmal die Frage, wo in der Wohnung leben sie. Denn alles, aber auch alles, ist besonders liebevoll und hübsch für seine tierischen Begleiter eingerichtet, und so war es für mich sofort klar, ja, das hat Carrie mehr als verdient. Du zahlst es mit so viel Dankbarkeit zurück und machst keine Probleme. Die Hunde und Katzen hast du sofort gemocht. Der Hundeinstinkt hat dir sicher gesagt, hier soll nun mein Endplatz sein. Richtig so!

Dein Herrchen schreibt:

"Ich habe mit Carrie eine unkomplizierte Hündin, sie ist sehr gut mit anderen Hunden und meinen Katzen verträglich, sie hat mich vom ersten Tag in ihr Herz geschlossen, ich kann nichts Negatives berichten!"

Das glaube ich gerne. Wir wünschen dir, deiner Familie und der ganzen Rasselbande noch viele gemeinsame und glückliche Jahre.

Conni und das Pusztahundeteam

 
Template by i-cons.ch / namibia-forum.ch
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.