"Sein Blick ist vom Vorübergehn der Stäbe so müd geworden, dass er nichts mehr hält.
Ihm ist, als ob es tausend Stäbe gäbe und hinter tausend Stäben keine Welt".
(Rainer M. Rilke)

Darius

Titel: Imposante Erscheinung
vermittelt
Rasse: Fila Brasileiro
Geschlecht: Rüde
geboren: ca. 02/2018
Farbe: beige
Schulterhöhe: ca. 70 cm
kastriert: ja
Aufenthaltsort: Tierheim Kiskunfélegyháza
Aufnahmedatum: 30.06.2021
Listenhund: je nach Bundesland
Tierheim-Nr: 2021/126
Beschreibung:

Darius kam in die Obhut unserer ungarischen Freunde, weil sein Besitzer schwer erkrankte und sich nicht mehr um ihn kümmern konnte.
Darius ging es bis dahin immer gut, er hatte ein gutes Verhältnis zu seinem Vorbesitzer, hat dort Kinder, andere Hunde, mehrere Nutztiere kennengelernt und zeigte keine Aggression ihnen gegenüber.  Im Tierheim ist er von Anfang an ein angenehmer und freundlicher Hund. Er ist ruhig und ausgeglichen und liebt es in der Sonne zu liegen.
Darius wird von Tag zu Tag interessierter an seiner neuen Umgebung und sucht die Gesellschaft von Menschen.
Es ist an der Zeit, das Darius ein liebevolles Zuhause mit Familienanschluss bekommt.

Natürlich wird ein so großer imposanter Hund nur an echte Hundekenner abgegeben, die Erfahrung und Beständigkeit mitbringen und dem Familiensinn und der Wachsamkeit dieser Rasse gerecht werden können. Ein eigenes Haus auf dem Land mit großem Grundstück und entsprechender Räumlichkeit sollte bei seinem mächtigen Wuchs gegeben sein.

Eine absolut sichere Umzäunung tut Not, außerdem ein eher ruhiges Leben. Eine Familie mit Besuch wie im Taubenschlag wäre eine Überforderung, für beide Seiten.

Filas sind trotz ihrer Größe und Masse sehr bewegungsfreudig und echte Langstreckenläufer, deshalb lieben sie ausgedehnte Spaziergänge, Joggen und Fahrradfahren.

Sie interessieren sich ehrlich für Darius? Dann freue ich mich auf Ihren Anruf und berate Sie gerne, um herauszufinden, ob Sie und Darius das  Dream-Team-Potenzial haben.

Darius ist bei seiner Ausreise gechipt, geimpft, kastriert, entwurmt und besitzt einen EU-Heimtierpass. 

Darius wurde am 29.07.2021 positiv auf Herzwürmer getestet. Seine Behandlung hat begonnen.

Video:
Vermittlung: Maike Jantzen
Telefon: 04623-187894
Mobil: 0170-1500754

Darius hatte Glück im Unglück – er erlitt zwar eine Magendrehung, aber glücklicherweise während des Tages. So wurden unsere Tierschutzfreunde in Kiskunfélegyháza rechtzeitig auf seinen Zustand aufmerksam und konnten ihn sofort zum Tierarzt fahren, wo er unverzüglich operiert wurde.

Unbehandelt führt eine Magendrehung innerhalb weniger Stunden zum Tod. Durch die Drehung des locker an der Bauchwand aufgehängten Magens um seine Längsachse werden die Speiseröhre am Mageneingang und der Zwölffingerdarm am Magenausgang abgeschnürt. Der Inhalt des Magens kann daher weder erbrochen werden, noch in den Darm gelangen. Im Magen gebildete Gase können nicht mehr entweichen, wodurch sich der Magen innerhalb kürzester Zeit aufbläht, auf das Zwerchfell drückt und die Funktion von Herz und Lunge beeinträchtigt. Zusätzlich werden Nerven und große Blutgefäße komprimiert. Der Blutrückfluss zum Herzen ist nicht mehr ausreichend gewährleistet, was letztendlich zum Kreislaufschock und zum Tod führt. Erfolgt die Operation mit zeitlicher Verzögerung, können auch Teile des Magens oder der Milz bereits abgestorben sein.

Darius hat die Notoperation gut überstanden. Leider ist hinterher neben der Operationsnarbe die Bauchhaut aufgegangen, und so musste der imposante Kerl nochmal genäht werden.

Zusätzlich zu den Kosten für die Operation und das Schließen der Bauchhaut hatten unsere ungarischen Partner Ausgaben für Infusionen, Antibiotika, Schmerzmittel, Verbandsmaterial, einen Schutzkragen und einen OP-Body. Seit dem Eingriff bekommt Darius außerdem besonders leicht verdauliches Spezialfutter, um seinen angegriffenen Verdauungstrakt zu schonen. Insgesamt kommt so ein ziemlich hoher Fehlbetrag zusammen, den wir nur mit ihrer Hilfe ausgleichen können. Bitte unterstützen sie uns mit einer einmaligen Spende oder einer Patenschaft!

Die Unterstützer unserer Patenhunde haben uns wieder einmal mit ihrer Großzügigkeit überrascht - kaum eingestellt, ist Darius auch schon versorgt. Ein herzliches Dankeschön an alle, die dazu beigetragen haben!

Darius benötigt noch eine Futterpatenschaft: Antrag Futterpatenschaft


Wir bitten um Verständnis, dass wir nur ernst gemeinte Anfragen mit vollem Namen, Telefonnummer und Anschrift beantworten können. Je mehr Informationen Sie uns vorab geben, desto schneller und präziser können wir Ihnen antworten.

Kontaktformular

medizinische Behandlung


Ziel: 675 €

Spendenbarometer1
Spendenbarometer2

Stand: 675 €

 
Template by i-cons.ch / namibia-forum.ch
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.