"Sein Blick ist vom Vorübergehn der Stäbe so müd geworden, dass er nichts mehr hält.
Ihm ist, als ob es tausend Stäbe gäbe und hinter tausend Stäben keine Welt".
(Rainer M. Rilke)

Zuhause gefunden

Detti

Liebe Detti-Maus,

ich hätte dich mindestens 5 x vermitteln können. Du hast die Herzen der Menschen zum Schmelzen gebracht mit deinem Dackel-Blick. Und so wundert es nicht, dass du trotz deines nicht mehr ganz zarten Alters von 9 schnell in dein neues Zuhause umziehen durftest.

Dein Frauchen hat dich von der ersten Sekunde an in ihr Herz geschlossen: "Detti ist einfach wunderbar. Wir sind viel unterwegs auf dem Hundespielplatz. Das Thema "Hund darf nicht ins Bett" hat sich auch erledigt (schläft in meinem Arm)….wir sind alle total glücklich mit ihr, sie ist mein Jackpot. Beim Tierarzt waren wir auch, ist alles super."

Es freut mich sehr, dass du nach so vielen Jahren, in denen du bei deinen Leuten keinen guten Stand hattest, nun endlich das Zuhause gefunden hast, das einer so lieben und freundlichen kleinen Dame wie dir zusteht. Die Herzen deiner Menschen hast du im Sturm erobert, das gemütliche Bett von Frauchen auch. Aber wer kann dir auch schon widerstehen?

Lasst es euch gut gehen und genießt eure gemeinsame Zeit in vollen Zügen. Wir wünschen dir und deiner Familie alles Glück auf Erden für viele viele Jahre.

Nicole und das Pusztahunde-Team

 

 
Template by i-cons.ch / namibia-forum.ch
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.