"Sein Blick ist vom Vorübergehn der Stäbe so müd geworden, dass er nichts mehr hält.
Ihm ist, als ob es tausend Stäbe gäbe und hinter tausend Stäben keine Welt".
(Rainer M. Rilke)

Choko

Titel: kleine Schokolade
Rasse: Mischling
Geschlecht: Hündin
geboren: ca. 01.2020
Farbe: braun
Schulterhöhe: ca.38 cm
kastriert: ja
Aufenthaltsort: Tierheim Orosháza
Aufnahmedatum: 14.10.2020
Listenhund: nein
Tierheim-Nr: 164/2020
Beschreibung:

Choko lebte monatelang neben einer vielbefahrenen Straße in einem riesigen Maisfeld. Man konnte sie zu der Zeit dort leider nicht einfangen, da sie immer flüchtete und sich darin versteckte.

Als im Herbst der Mais geerntet wurde, verlor Choco ihre Versteckmöglichkeit, deshalb ist es den Tierheimmitarbeitern schließlich auch gelungen, sie in die Falle zu locken.
Anfangs griff sie in ihrer Angst an und zeigte ihre wunderschönen weißen Zähne. Im Tierheim beruhigte sie sich nach ein paar Tagen und die Pfleger gewannen immer mehr Chocos Vertrauen. Aus ihr ist inzwischen eine liebe, intelligenten kleine Hündin geworden, die glücklich ist, wenn sie gestreichelt wird.
Die monatelangen Entbehrungen sind ihrem jungen , mageren Körper anzusehen, deshalb bekommt sie Vitamine und reichlich spezielles Futter.
Choco ist eine fröhliche, offene Hündin, die die Anbindung an eine Familie braucht. Gegenüber Menschen und Tieren wird sie als freundlich, anhänglich , treu und goldig aus dem Tierheim beschrieben. Sie sei immer zu einem fröhlichen Spiel bereit.
Mit Fremden freundet sich Choco allerdings schwer an, deren Ankunft meldet sie mit misstrauischem Bellen an, danach sucht sie sofort Schutz in ihrer kleinen Hundehütte.

Jetzt werden Menschen gesucht, die sich im klaren darüber sind, dass es Geduld, Liebe und bestimmt auch eine Menge an Zeit braucht, um Choco aus ihrer Angst und Unsicherheit zu befreien. Es wäre vielleicht auch ganz hilfreich, wenn schon ein Hund im neuen Zuhause wäre, damit dieser Choco das 1x1 mit Menschen etwas "hundischer" erklären und zeigen könnte. Ist aber kein muß.
Wenn Sie ein Mensch mit Ausdauer, guten Nerven und viel Verständnis für eine kleine, unerfahrene aber dennoch zu allem bereite Hündin sind , dann melden Sie sich doch gerne bei mir. Wir besprechen dann genau, wie Choco gechipt, geimpft und mit EU- Heimtierpass zu Ihnen kommen kann. Ich freue mich auf Ihre Rückmeldung.

Choko wurde am 14.01.2021 negativ auf Herzwürmer getestet.

Vermittlung: Carola Linke
Mobil: 0160 7842226

Choko bedankt sich für die Übernahme einer Futterpatenschaft bei Imke G. und einer weiteren Futterpatin.


Wir bitten um Verständnis, dass wir nur ernst gemeinte Anfragen mit vollem Namen, Telefonnummer und Anschrift beantworten können. Je mehr Informationen Sie uns vorab geben, desto schneller und präziser können wir Ihnen antworten.

Kontaktformular

 
Template by i-cons.ch / namibia-forum.ch
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.