"Sein Blick ist vom Vorübergehn der Stäbe so müd geworden, dass er nichts mehr hält.
Ihm ist, als ob es tausend Stäbe gäbe und hinter tausend Stäben keine Welt".
(Rainer M. Rilke)

Babett

Titel: Aktiver Sonnenschein
reserviert
Rasse: Epagneul Breton
Geschlecht: Hündin
geboren: ca. 04/2019
Farbe: braunrot/weiß
Schulterhöhe: ca. 45 cm
kastriert: ja
Aufenthaltsort: Tierheim Orosháza
Aufnahmedatum: 27.02.2021
Listenhund: nein
Tierheim-Nr: 059/2021
Beschreibung:

Babett hatte das große Glück von unseren ungarischen Freunden aus einer Tötungsstation gerettet zu werden. Deshalb wissen wir nichts über ihr Vorleben. Wir gehen davon aus, dass sie als Zuchthündin unbrauchbar war und so auf der Straße gelandet ist und in die Tötungsstation gebracht wurde.

Als sie ins Tierheim kam, hatte sie hohes Fieber und es wurde eine vereiterte Gebärmutterentzündung diagnostiziert. Babett wurde daraufhin sofort operiert. Sie ist wieder ganz gesund.
Die Pfleger beschreiben sie als „Sonnenschein des Tierheims“, eine liebenswürdige, ausgelassene schnelle und bewegliche Hündin. Sie ist fröhlich und lebhaft, ein echtes Energiebündel. Man langweilt sich nie mit ihr, sie ist immer zu allem bereit.
Das liegt an ihren Genen, denn Babett ist ein Jagdhund. Um es genau zu sagen ein französischer Vorstehhund, Epagneul Breton.

Bei ausreichender Beschäftigung wird das kleine Energiebündel eine eher unkomplizierte, umgängliche, liebevolle Begleiterin von äußerst sanftem Wesen werden. Sie benötigt viel Liebe und Zuwendung und wird diese auch von ihren Menschen regelrecht fordern.

Gute Erziehung und regelmäßige Forderung und Förderung in der Natur braucht sie als unverzichtbare Grundlage. Sie braucht darüber hinaus eine artgerechte Auslastung oder ersatzweise verschiedenen Hundesportarten, Mantrailing, Dummyarbeit, Obedience oder Agility.
Eine Besonderheit der Rasse ist die sogenannte Anurie, eine angeborene Rutenlosigkeit.

Interessenten sollten sich bewusst sein, dass sie sich mit Babett ein wahres Energiebündel ins Haus holen, dass entsprechend körperlich und mental ausgelastet werden muss.
Das erfordert am Anfang viel Zeit, Geduld und auch Wissen. Wer sich aber auf das spannende Abenteuer einlässt, wird dafür bestimmt tausendfach mit einer treuen Gefährtin belohnt werden und Langeweile, war gestern….

Babett kann gechipt, geimpft und kastriert mit einem EU-Heimtierpass reisen.

Babett wurde am 22.03.2021 auf Herzwürmer getestet. Der Befund war nicht eindeutig und der Test wird wiederholt. Ein 2. Test vom 04.05.2021 war positiv. Ihre Behandlung hat begonnen.

 

Vermittlung: Maike Jantzen
Telefon: 04623-187894
Mobil: 0170-1500754

Wir bitten um Verständnis, dass wir nur ernst gemeinte Anfragen mit vollem Namen, Telefonnummer und Anschrift beantworten können. Je mehr Informationen Sie uns vorab geben, desto schneller und präziser können wir Ihnen antworten.

Kontaktformular

 
Template by i-cons.ch / namibia-forum.ch
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.