"Sein Blick ist vom Vorübergehn der Stäbe so müd geworden, dass er nichts mehr hält.
Ihm ist, als ob es tausend Stäbe gäbe und hinter tausend Stäben keine Welt".
(Rainer M. Rilke)

Lady

Titel: Lady
vorreserviert
Rasse: Schäferhund
Geschlecht: Hündin
geboren: ca. 07/2013
Farbe: schwarz-braun
Schulterhöhe: ca. 55 cm
kastriert: ja
Aufenthaltsort: Tierpension Norddeutschland
Aufnahmedatum: 08.03.2020
Listenhund: nein
Tierheim-Nr: ohne
Beschreibung:

Lady hatte für 2 Wochen ein Zuhause, am Anfang sah alles ganz toll aus und mir wurde berichtet, wie toll alles mit Lady klappt. Dann bekam sie Durchfall. Sie war viel am Strand und hat Ostseewasser getrunken, damit fing das Unglück an und mehrere Tierarztbesuche folgten.... und sie war wohl nicht immer so nett zu anderen Hunden, wollte ihr Frauchen für sich alleine und war eifersüchtig.... Hier in der Pension hat Lady in 8 Wochen nicht einmal Durchfall gehabt und sich mit allen Hunden vertragen!

Lady befindet sich seit dem 08. März in einer Tierpension in Norddeutschland. Dort wartet sie nun sehnsüchtig auf ihre Menschen. Lady ist für ihr Alter noch sehr verspielt und hat großen Spaß daran, wenn wir mit ihr Ball spielen.

Zuvor in Ungarn:

Lady streunte durch Kiskunfélegyhaza, als die Mitarbeiter des Tierheims gerufen wurden, um sie einzufangen.

Lady zeigte sich von Beginn an sehr Menschen bezogen. Sie ist unendlich lieb und freundlich. Ganz so, wie man es sich von einem Schäferhund wünscht.

Bei anderen Hunden ist sie selbstsicher und hat gegen ein Spielchen nichts einzuwenden. Allerdings nur, wenn es sich bei ihrem Gegenüber um einen Rüden handelt. Die findet sie nett. Bei anderen Hündinnen kann sie wählerisch sein, deshalb sollten nur männliche Artgenossen mit im Haushalt leben.

Wenn Sie die vielen guten Eigenschaften eines Schäferhundes kennen und zu schätzen wissen, ist Lady ein gute Wahl. Sie ist ein ganz typischer Vertreter ihrer Rasse und wird Sie als Schäferhund-Fan sicher restlos begeistern.

Lady wurde am 14.09.2018 positiv auf Herzwürmer getestet. Ihre Behandlung war erfolgreich. Der Befund vom 17.12.2019 hat ein negatives Ergebnis.

Video:
Vermittlung: Angelika Winzer
Telefon: 04641-2720

Liebe Lady,

als nicht mehr ganz junge Dame und noch dazu als Schäferhund hat man es schwer in der Vermittlung. Von Ungarn aus noch schwerer, deshalb haben wir das Risiko gewagt und Dich mit in den Norden genommen, in der Hoffnung, hier Deine Menschen zu finden.

Ein bisschen hat es gedauert, aber das Warten hat sich gelohnt, liebe Lady. Dein Frauchen hat sich in Dich verliebt und ist zum Kennenlernen in die Tierpension gefahren. Zwischen euch hat es ganz wunderbar geklappt, der Probe-Spaziergang hat alle Seiten überzeugt, hier ist Dein Frauchen, ihr passt einfach ganz wunderbar zusammen.

Kurze Zeit später bist Du gleich mit zur Vorkontrolle gefahren und konntest nach einem netten Besuch vor Ort direkt einziehen. Wenn man jetzt Bilder von Dir aus Deinem neuen Leben sieht, liebe Lady, wirkst Du so, als seist Du schon viele Jahre dort und nicht erst ein paar Tage. Du strahlst eine ganz eigene Souverenität aus, eine richtige Lady eben.
Und wenn man dann auf Videos sieht, wie Du am Strand entlang läufst, Sand unter den Pfoten, da geht einem wirklich das Herz auf.

Du bist nun ein echtes Küstenkind und bekommst all die Liebe, die Du jahrelang entbehren musstest, ganz exklusiv nur für Dich.

Liebe Lady, wir freuen uns sehr, dass das Experiment geglückt ist und Du nun endlich einen liebevollen Platz für Dein ganzes weiteres Leben gefunden hast. Und davon wünschen wir Dich noch ganz viel!

Angelika und das Pusztahunde-Team

Lady benötigt noch eine Futterpatenschaft: Antrag Futterpatenschaft


Wir bitten um Verständnis, dass wir nur ernst gemeinte Anfragen mit vollem Namen, Telefonnummer und Anschrift beantworten können. Je mehr Informationen Sie uns vorab geben, desto schneller und präziser können wir Ihnen antworten.

Kontaktformular

 
Template by i-cons.ch / namibia-forum.ch
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.