"Sein Blick ist vom Vorübergehn der Stäbe so müd geworden, dass er nichts mehr hält.
Ihm ist, als ob es tausend Stäbe gäbe und hinter tausend Stäben keine Welt".
(Rainer M. Rilke)

Kátya

Titel: Großer Schatz
Rasse: Mischling
Geschlecht: Hündin
geboren: ca. 01/2018
Farbe: Grau / Weiß
Schulterhöhe: ca. 65 cm
kastriert: ja
Aufenthaltsort: Tierheim Kiskunfélegyháza
Aufnahmedatum: 29.06.2019
Listenhund: nein
Tierheim-Nr: 1370
Beschreibung:

Der ehemalige Besitzer hat Kátya mit einem ländlichen Anwesen gekauft. Da er jedoch nur den Hof wollte, hat er versucht Kátya im Tierheim loszuwerden. Hier bat man ihn um einige Tage Geduld, da alle Plätze belegt waren und es bereits eine Warteliste gab. Kurze Zeit darauf fand man einen verlassenen großen Hund. Sie wissen schon was jetzt kommt. Nicht mal ein paar Tage Geduld hatte der Mann und warf sie einfach am Rand von Félegyháza hinaus.
Unsere ungarischen Freunde haben sie sofort wiedererkannt und ins Tierheim geholt.
Dort wurde festgestellt, dass Kátya zu allem Unglück auch noch Babesiose hatte. Sie wurde bereits erfolgreich dagegen behandelt. Ihre Ohren waren voller Wunden, vermutlich von Fliegen zerfressen. Die Wunden sind mittlerweile verheilt.
Ihre Seele hatte auch Wunden, aber langsam fasst sie wieder Vertrauen zu Menschen und fängt an sich zu öffnen.
Sie ist unendlich lieb und menschenbezogen. Bitte schauen Sie sich das erste Video an. Sie braucht die Gesellschafft von Menschen, und viele Streicheleinheiten. Sie ist verspielt und sie genießt ihre neu gewonnene Freiheit. Die Zeichen an ihrem Hals zeigen, dass sie ihr bisheriges Leben an der Kette verbracht hat.

Wir vermuten, dass ein Herdenschutzhund unter ihren Ahnen gewesen ist.
Wir suchen nun Menschen, mit einer in sich ruhenden Persönlichkeit, die körperlich in der Lage sind einen  großen und kräftigen Hund zu führen, die vernünftige Regeln aufstellen und durchsetzen, die Sicherheit ausstrahlen um mit Kátya zu einem guten Team zusammen zu wachsen.
Haben sie Spaß an gemeinsamen Unternehmungen bei Wind und Wetter? Wohnen Sie etwas ländlich und haben einen größeren eingezäunten Garten? Dann wäre Kátya vielleicht genau Ihr Hund!
Wenn Sie sich in diesen großen Schatz verliebt haben, dann melden Sie sich bei mir!
Sie könnte geimpft, gechipt und kastriert in ihr neues Leben reisen.

Der Kontakt mit Rüden wurde getestet und verlief freundlich!

Kátya und ich freuen uns über Ihren Anruf oder eine E-Mail.

Kátya wurde am 22.07.2019 negativ auf Herzwürmer getestet.

Video:
Video_2:
Video_3:
Vermittlung: Maike Jantzen
Telefon: 04623-187894
Mobil: 0170-1500754
Kátya benötigt noch eine Futterpatenschaft: Antrag Futterpatenschaft


Wir bitten um Verständnis, dass wir nur ernst gemeinte Anfragen mit vollem Namen, Telefonnummer und Anschrift beantworten können. Je mehr Informationen Sie uns vorab geben, desto schneller und präziser können wir Ihnen antworten.

Kontaktformular

Zu finden in: Hündinnen ab 50 cm
 
Template by i-cons.ch / namibia-forum.ch
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.