"Sein Blick ist vom Vorübergehn der Stäbe so müd geworden, dass er nichts mehr hält.
Ihm ist, als ob es tausend Stäbe gäbe und hinter tausend Stäben keine Welt".
(Rainer M. Rilke)

Gina 1

Titel: die Misstrauische
Rasse: Husky
Geschlecht: Hündin
geboren: ca. Okt. 2012
Farbe: weiß/grau/schwarz Husky typisch
Schulterhöhe: ca.52 cam
kastriert: noch nicht
Aufenthaltsort: Tierheim Orosháza
Aufnahmedatum: 27.04.2018
Listenhund: nein
Tierheim-Nr: 054/2018
Beschreibung:

 

Update Sept.2019 :

Wie man auf dem neusten (3ten) Video sehr schön sehen kann ist Gina immer noch sehr unterfordert und wartet dringend auf ihre Menschen, die wissen wie sie sie auslasten und zufrieden stellen können. Wo sind sie nur??

Ich möchte Ihnen hier eine Hundedame vorstellen, die alleine durch ihre Rassenzugehörigkeit einen hohen Anspruch an ihre Übernehmer stellt. Diese sollten unter anderem Spaß an der Bewegung haben und gerne mit selbstständigen, jadtriebigen Hunden umgehen wollen.

Zudem kommt noch ihre Geschichte :

Gina wurde als magere, ängstliche und verwirrte Hündin streunernd zwischen zwei Siedlungen gefunden. Obwohl sie auf Zuruf gleich herüber kam und auch Futter annahm, wich sie beim Anblick der Leine sofort zurück und machte durch Knurren deutlich, dass sie nichts mit den Menschen zu tun haben wollte. Es erklärte sich beim Anblick der Wunden an ihrem Hals, die von früherem Angebundensein herrühren mußten , dann von selbst. Schließlich gelang es sie einzufangen und ins Tierheim zu bringen.

Der Schmerz durch die tiefen Wunden am Hals dürften sie grundlegend wütend und unberechenbar gemacht haben. Ihre Behandlung war deswegen auch nicht einfach. Ihr Körper und auch ihre Seele heilten langsam.

Mit ihrem Bewegungsdrang würde sie Spaziergänge bestimmt sehr lieben. Gina ist intelligent, zäh und temperamentvoll. Ballspiele, sowie das generelle Spielen ist ihre zweite Leidenschaft. Sie ist eine selbstständige Hündin mit relativ viel Jagdtrieb, die sich ihren Artgenossen gegenüber zuweilen dominat verhält.

Aufgrund der erlittenen Entbehrungen und des vielen Schmerzes ist sie Menschen gegenüber ein wenig misstrauisch geworden. Ich habe sie aber auf meiner letzten Ungarnfahrt im Juli 2019 kennenlernen dürfen und glaube fest daran, das Gina mit den richtigen Menschen zusammen noch ein ganz tolles Team bilden kann.

Wenn Sie dieser Mensch sind , der Gina das Vertrauen in die Menschheit zurückgeben möchte , zudem noch ein Liebhaber dieser Rasse und Kenner der Besonderheiten vom Husky sind,  freue wir uns sehr über einen Anruf oder eine Mail von Ihnen. Dann kann Gina gechipt, geimpft, kastriert , entwurmt und mit EU Heimtierpass schnell zu Ihnen reisen.

 

 

 

Video:
Video_2:
Video_3:
Vermittlung: Carola Linke
Mobil: 0160 7842226
Gina1 benötigt noch eine Futterpatenschaft: Antrag Futterpatenschaft


Gina1 würde sich über Unterstützung bei der Finanzierung der Kastration freuen: Antrag Kastrationspatenschaft

Wir bitten um Verständnis, dass wir nur ernst gemeinte Anfragen mit vollem Namen, Telefonnummer und Anschrift beantworten können. Je mehr Informationen Sie uns vorab geben, desto schneller und präziser können wir Ihnen antworten.

Kontaktformular

Zu finden in: Hündinnen ab 50 cm
 
Template by i-cons.ch / namibia-forum.ch
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.