"Sein Blick ist vom Vorübergehn der Stäbe so müd geworden, dass er nichts mehr hält.
Ihm ist, als ob es tausend Stäbe gäbe und hinter tausend Stäben keine Welt".
(Rainer M. Rilke)

Zuhause gefunden

Audrey jetzt Tiny

Kleine Tiny, nun bist Du ein Hauptstadtkind geworden, und Dein Frauchen ist schwer verliebt. Du tust aber auch alles dafür, dass sie gar nicht anders konnte. Vom ersten Moment an stubenrein, läufst wunderbar an der Leine, folgst Deinem Frauchen auf Schritt und Tritt und bist lieb und kuschelig.

Tierarztbesuch hast Du auch bravourös gemeistert, auch wenn es noch kleine Baustellen gibt, aber auch das wirst Du hinkriegen, kleines Tinchen.

Wir freuen uns, noch viel von Dir zu hören, kleine Tiny, mach weiter so,

Brigitte und das Pusztahunde-Team

 
Template by i-cons.ch / namibia-forum.ch
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.