"Sein Blick ist vom Vorübergehn der Stäbe so müd geworden, dass er nichts mehr hält.
Ihm ist, als ob es tausend Stäbe gäbe und hinter tausend Stäben keine Welt".
(Rainer M. Rilke)
Videoanzeige
Rasse: Mischling
Geschlecht: Hündin
geboren: ca 03/2015
Farbe: hellbraun mit schwarz
Schulterhöhe: ca. 35 cm
kastriert: ja
Aufenthaltsort: Tierpension Norddeutschland
Aufnahmedatum: 10.02.2018

Die hübsche Abby teilt das Schicksal so mancher Hunde. Ausgesetzt, nicht mehr gewollt und abgeschoben, war sie allein unterwegs und hat versucht irgendwie über die Runden gekommen. Zum Glück wurden unsere ungarischen Tierschutzhelfer benachrichtigt und haben Abby in ihre Obhut genommen.
Am Anfang war der Stress im Tierheim, die vielen neuen Eindrücke und Menschen zu viel für Abby, aber mittlerweile hat sie sich mit ihrer neuen Situation angefreundet und ist richtig zutraulich geworden.

Leider hatte Abby aber auch gesundheitliche Probleme, durch einen Leistenbruch hatte sie eine Hernie in der Leistengegend und um das Einklemmen von Darmschlingen als gefürchtete Komplikation zu verhindern, musste Abby operiert werden. Die Bruchpforte wurde verschlossen und Abby hat die OP gut überstanden.

Wenn Sie dem kleinen hübschen Hundemädechen bei der Genesung helfen möchten, dann freuen wir uns sehr über eine Spende oder eine Patenschaft für Abby.

Die liebe Abby hat eine nette Patin gefunden und ist seitdem versorgt! Ganz herzlichen Dank!

medizinische Behandlung

 
100%
Spendenbarometer
Ziel: 130€
Stand: 130€
Rasse: Schäferhund
Geschlecht: Hündin
geboren: ca. 07/2013
Farbe: schwarz-braun
Schulterhöhe: ca. 55 cm
kastriert: ja
Aufenthaltsort: Tierpension Norddeutschland
Aufnahmedatum: 08.03.2020

Liebe Lady,

als nicht mehr ganz junge Dame und noch dazu als Schäferhund hat man es schwer in der Vermittlung. Von Ungarn aus noch schwerer, deshalb haben wir das Risiko gewagt und Dich mit in den Norden genommen, in der Hoffnung, hier Deine Menschen zu finden.

Ein bisschen hat es gedauert, aber das Warten hat sich gelohnt, liebe Lady. Dein Frauchen hat sich in Dich verliebt und ist zum Kennenlernen in die Tierpension gefahren. Zwischen euch hat es ganz wunderbar geklappt, der Probe-Spaziergang hat alle Seiten überzeugt, hier ist Dein Frauchen, ihr passt einfach ganz wunderbar zusammen.

Kurze Zeit später bist Du gleich mit zur Vorkontrolle gefahren und konntest nach einem netten Besuch vor Ort direkt einziehen. Wenn man jetzt Bilder von Dir aus Deinem neuen Leben sieht, liebe Lady, wirkst Du so, als seist Du schon viele Jahre dort und nicht erst ein paar Tage. Du strahlst eine ganz eigene Souverenität aus, eine richtige Lady eben.
Und wenn man dann auf Videos sieht, wie Du am Strand entlang läufst, Sand unter den Pfoten, da geht einem wirklich das Herz auf.

Du bist nun ein echtes Küstenkind und bekommst all die Liebe, die Du jahrelang entbehren musstest, ganz exklusiv nur für Dich.

Liebe Lady, wir freuen uns sehr, dass das Experiment geglückt ist und Du nun endlich einen liebevollen Platz für Dein ganzes weiteres Leben gefunden hast. Und davon wünschen wir Dich noch ganz viel!

Angelika und das Pusztahunde-Team

Rasse: Mischling
Geschlecht: Rüde
geboren: ca. 02.2015
Farbe: gold-braun
Schulterhöhe: ca. 54 cm
kastriert: ja
Aufenthaltsort: Tierpension Norddeutschland
Aufnahmedatum: 02.09.2015
Rasse: Mischling
Geschlecht: Rüde
geboren: ca. 02.2015
Farbe: gold-braun
Schulterhöhe: ca. 49 cm
kastriert: ja
Aufenthaltsort: Tierpension Norddeutschland
Aufnahmedatum: 02.09.2015
Videoanzeige
Rasse: Mischling
Geschlecht: Hündin
geboren: ca. 01/2015
Farbe: schwarz
Schulterhöhe: ca. 44 cm
kastriert: ja
Aufenthaltsort: Tierpension Norddeutschland
Aufnahmedatum: 20.03.2015
Videoanzeige
Rasse: Mischling
Geschlecht: Rüde
geboren: ca. 03/2008
Farbe: Schwarz
Schulterhöhe: ca. 40 cm
kastriert: ja
Aufenthaltsort: Tierpension Norddeutschland
Aufnahmedatum: 16.09.2018
Rasse: Schäferhund
Geschlecht: Hündin
geboren: ca. 12/2012
Farbe: schwarz/braun/grau
Schulterhöhe: ca. 54 cm
kastriert: ja
Aufenthaltsort: Tierpension Norddeutschland
Aufnahmedatum: 08.07.2016

Die schöne Linzi ist eine traumhafte Schäferhündin! Wunderbar freundlich und lieb, wartet sie schon lange auf ihre Menschen und gerade für Schäferhunde ist die Einsamkeit im Tierheim schwer zu ertragen.

Die liebe Linzi steht hier stellvertretend für einige Hunde aus dem Tierheim Orosháza, die tierärztlich behandelt wurden. Bisher waren die Tierarzt-Besuche für die Tierheimleiterin immer sehr mühsam, vom Hunde einladen bis über die lange, furchtbare Buckelpiste, die Fahrt zum Tierarzt und zurück ist dabei immer viel kostbare Zeit draufgegangen.
Nun haben wir eine sehr gute Lösung gefunden, die Tierärztin Zsani, die bisher die Hunde in der Auffangstation behandelt hat, fährt nun einmal in der Woche in das Tierheim Orosháza und behandelt dort die Hunde. Neuzugänge werden gleich untersucht, auch Kleinigkeiten können direkt angeschaut werden bevor sich Schlimmeres entwickelt und die Tierheimleiterin Icus ist sehr dankbar für diese Hilfe.

Aber natürlich kostet auch das Geld. Wir bezahlen pauschal 350 € pro Monat für die Besuche im Tierheim und die Untersuchungen. Spezielle Behandlungen oder Medikamente, Operationen etc. kosten natürlich extra. Wir hoffen auch hier auf ihre Unterstützung und ihre Spenden, denn für die Hunde in Orosháza verbessert sich die Lebensqualität dadurch erheblich.

Tatar wartet immer noch sehnsüchtig auf ein Zuhause und seine Menschen. Er ist sehr zugänglich und anhänglich, wenn man in sein Gehege kommt und freut sich über jede Streicheleinheit und ein paar zusätzliche Leckerchen. Leider hat der ältere Rüde bisher noch keine Chance bekommen, aber wir hoffen sehr, dass nach über zwei Jahren im Tierheim sich auch für ihn endlich ein warmes Plätzchen findet.

Wenn Sie uns dabei unterstützen möchten, die Hunde im Tierheim medizinisch zu betreuen, freuen wir uns sehr über jede Hilfe, gern in Form einer Patenschaft oder einer einmaligen Spende.

Linzi und ihre Freunde sind durch tolle Unterstützung versorgt  ganz herzlichen Dank für die Hilfe ! 

medizinische Behandlung

 
100%
Spendenbarometer
Ziel: 350€
Stand: 350€
Rasse: Boxer-Mix
Geschlecht: Hündin
geboren: ca. 02/2017
Farbe: Dunkelbraun-gestromt
Schulterhöhe: ca. 55 cm
kastriert: ja
Aufenthaltsort: Tierpension Norddeutschland
Aufnahmedatum: 16.01.2019
Rasse: Mischling
Geschlecht: Hündin
geboren: ca. 02/2018
Farbe: Schwarz-Weiß
Schulterhöhe: ca. 34 cm
kastriert: ja
Aufenthaltsort: Tierpension Norddeutschland
Aufnahmedatum: 02.07.2018
Videoanzeige
Rasse: Mischling
Geschlecht: Rüde
geboren: ca. Juli 2015
Farbe: rot-weiß
Schulterhöhe: ca. 35 cm
kastriert: ja
Aufenthaltsort: Pflegestelle PLZ 317...
Aufnahmedatum: 26.01.2016

Der kleine Csipszi war nur ein Häufchen Elend, als er in die Obhut des Tierheims gekommen ist. Dabei hatte Csipszi einen Besitzer, allerdings war es diesem wohl völlig egal, ob sein Hund hungert, friert, gesund oder krank ist. So war Csipszi, als er endlich befreit werden konnte, furchtbar dünn, hatte kaum Muskeln und konnte sich kaum auf den Beinen halten. Gerade für einen Welpen in der Entwicklung ist das fatal.

Csipszi wurde dann auch gleich dem Tierarzt vorgestellt, der kleine Rüde hatte einen massiven Wurmbefall und war von etlichen Parasiten bevölkert. Dagegen wird der Kleine nun behandelt, mittlerweile hat sich Csipszi schon gut erholt und deutlich zugenommen, wie man auf den letzten Bildern sieht. So langsam wird er ein vergnügter junger Hund und darüber freuen wir uns sehr.

Wenn Sie den lieben Csipszi unterstützen möchten, freuen wir uns über jede Hilfe, gern in Form einer Patenschaft oder einer einmaligen Spende.

Der süße Csipszi hat eine liebe Patin gefunden und ist versorgt, ganz herzlichen Dank!

medizinische Behandlung

 
100%
Spendenbarometer
Ziel: 50€
Stand: 50€
Videoanzeige
Rasse: Puli
Geschlecht: Rüde
geboren: ca.10.2016
Farbe: schwarz
Schulterhöhe: ca. 30 cm
kastriert: ja
Aufenthaltsort: Pflegestelle PLZ 442....
Aufnahmedatum: 13.09.2017
Rasse: Mischling
Geschlecht: Rüde
geboren: ca. 03/2017
Farbe: beige
Schulterhöhe: ca. 55 cm
kastriert: ja
Aufenthaltsort: Pflegestelle 52...
Aufnahmedatum: 11.06.2019
sucht wieder
Rasse: Mischling
Geschlecht: Rüde
geboren: ca. 08/2019
Farbe: schwarz
Schulterhöhe: wächst noch
kastriert: nein
Aufenthaltsort: Deutschland
Aufnahmedatum: 02.10.2019

Unser kleiner Gordon ist eine richtige Frohnatur geworden, auch dank der tollen Pflegestelle, die ihn nun liebevoll versorgt. Leider hat sich seine Urininkontinenz bisher nicht gebessert, gerade wenn Gordon spielt oder tobt verliert tröpfelt er ausgiebig vor sich hin. Daher ist auch der Verschleiß an Inkontinenzeinlagen enorm, ganze Packungen gehen da pro Tag drauf. Daher sammeln wir für unseren kleinen Gordon, damit er weiterhin trocken liegt, denn eine weitere Blasenentzündung könnte sich katastrophal auswirken.

Allerdings gibt es noch Hoffnung, mit der Pubertät und der damit verbundenen Aktivität der Prostata könnte sich die Inkontinenz bessern. Daumen drücken hilft also bestimmt auch.

Und wenn Sie den kleinen Gordon zusätzlich mit einer Patenschaft oder einer einmaligen Spende unterstützen möchten, helfen Sie uns sehr.

Was zuvor geschah:

Gordon war vermittelt und ist dort krank geworden. Er hat massive Probleme mit der Blase bekommen und sowohl die behandelnden Tierärzte als auch die Übernehmer waren damit überfordert.

Daher wurde Gordon in einer Tierklinik stationär aufgenommen und gründlich untersucht. Er hatte so eine schlimme Blasenentzündung, dass er nicht mehr lange ohne passende Therapie überlebt hätte, sein kleiner Körper hätte die Belastung nicht mehr lange ausgehalten.

Zum Glück für Gordon geht es ihm aber nun schon viel besser. Es wurde ein spezielles Antibiogramm erstellt und das passende Antibiotikum gegen den Entzündungskeim herausgesucht. Außerdem bekommt Gordon noch Präparate um die geschädigte Blasenschleimhaut wieder aufzubauen. Da der Keim recht hartnäckig ist, muss der Urin in regelmäßigen Abständen auf den Erreger untersucht werden.

Unser süßer Gordon ist durch tolle finanzielle Hilfe versorgt  ganz herzlichen Dank für die Unterstützung!

 

 

 

medizinische Behandlung

 
100%
Spendenbarometer
Ziel: 250€
Stand: 250€
Videoanzeige
reserviert
Rasse: Mischling
Geschlecht: Hündin
geboren: ca. 11/2016
Farbe: beige-braun
Schulterhöhe: ca. 38 cm
kastriert: ja
Aufenthaltsort: Tierpension Norddeutschland
Aufnahmedatum: 06.10.2017
Videoanzeige
Rasse: Mischling
Geschlecht: Hündin
geboren: ca. 09/2017
Farbe: schwarz
Schulterhöhe: ca.40 cm
kastriert: ja
Aufenthaltsort: Tierpension Norddeutschland
Aufnahmedatum: 24.09.2019
 
Template by i-cons.ch / namibia-forum.ch
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.