"Sein Blick ist vom Vorübergehn der Stäbe so müd geworden, dass er nichts mehr hält.
Ihm ist, als ob es tausend Stäbe gäbe und hinter tausend Stäben keine Welt".
(Rainer M. Rilke)

Zuhause gefunden

Szamba jetzt Nelly

Liebe Szamba jetzt Nelly,

in der gesamten Zeit deines Tierheimlebens hatte ich keine Anfrage für dich. Angelika nahm dich dann mit in die Tierpension und kaum dort angekommen, meldeten sich viele nette Menschen, um dich kennen zu lernen. Ich habe sehr genau geschaut, wo du am Besten unterbracht werden kannst und du die Möglichkeit erhältst, deine Ängste, die du im Tierheim nie überwinden konntest, abzulegen. Andere Hunde waren und sind nicht dein Problem gewesen, aber die Menschen und die Welt an sich hatten und haben so viele unberechenbare Momente, dass dein neues Zuhause viel, viel Zeit für dich haben musste.

Als sich dein Frauchen meldete, war so schnell klar: sie ist die Richtige. Schockverliebt, viel Zeit und wenn doch noch ein wenig gearbeitet werden muss, darfst du dein Frauchen in die Praxis begleiten. Das meistert du bisher fabelhaft.

Zu Beginn war die Welt draußen ein "Übel", dass man schnell hinter sich lassen sollte. Viele unbekannte Geräusche und Gerüche, öfters nass, brrrrrrrr, da liegt es sich besser auf der Couch oder auf eine der vielen anderen Liegestätten, die Frauchen dir gemacht hat.

Ab und zu nehmt ihr einen vierbeinigen Lehrer mit. Der Hund von Frauchens Chef. Das ist immer ganz toll. Von ihm, höre ich, kannst du viel lernen und bist dadurch schon viel entspannter geworden. Trotzdem bist du lieber im sicheren großen Garten.

Liebe Nelly, ich bin sicher mit der Zeit wirst du die Welt dort draußen lieben lernen und solange eroberst du dir weiter das Herz und das Haus deines Frauchens. Denn das hast du geschafft - bis ins Bett hinein.

Wir vom Pusztahundeteam wünschen dir noch viele wundervolle Jahre und mach deinem Frauchen weiterhin so viel Freude.

Conni und das Pusztahundeteam

 

 

 
Template by i-cons.ch / namibia-forum.ch
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.