"Sein Blick ist vom Vorübergehn der Stäbe so müd geworden, dass er nichts mehr hält.
Ihm ist, als ob es tausend Stäbe gäbe und hinter tausend Stäben keine Welt".
(Rainer M. Rilke)

Samli

Titel: ins Leben gefunden
reserviert
Rasse: Cairn-Terrier-Mix
Geschlecht: Rüde
geboren: ca. 01/2016
Farbe: rot-braun
Schulterhöhe: ca.35 cm
kastriert: ja
Aufenthaltsort: Pflegestelle 23***
Aufnahmedatum: 10.05.2018
Listenhund: nein
Tierheim-Nr: 1125
Beschreibung:
Update August 2021
 
Mir ist es vollkommen unverständlich das es keine ordentliche Anfrage für Samli gibt. Er kommt immer besser mit normalen Alltagssituationen zurecht und benötigt dringend ein Zuhause für immer. Mit jedem Tag schließt er sich mehr seiner tollen Pflegefamilie an und der Umzug wird so für alle immer schwieriger.

Peng! Haben Sie den Knall gehört? Das war der Knoten, der bei Samli geplatzt ist. Der sehr niedliche Samli ist seit geraumer Zeit auf einer privaten Pflegestelle, die sich ganz besonders mit Angsthunden auskennt und schon vielen Angsthasen zu einem glücklichen Leben verholfen hat, unterstützt vom eigenen tollen Rudel. Wenn unsere Ute nicht schon 6 eigene Hunde hätte, dann würde sie Samli gar nicht mehr hergeben.

 ich lasse jetzt mal sein Pflegefrauchen zu Wort kommen:

Jetzt kann ich seit einiger Zeit alles mit ihm machen kann, meine Freundin Monika, die kann ihn einfangen und anleinen, wenn sie kommt, dann hüpft er durchs Haus und freut sich wie bolle, denn nun geht es raus. Auch die Prozedur beim beim Hundefriseur hat er brav über sich ergehen lassen, wenn auch in 2 Abschnitten.
Langsam findet er andere Menschen nicht mehr ganz so schlimm. Aber wenn ihn jemand haben möchte, dann muss derjenige ihn mehrfach besuchen kommen und sein Vertrauen gewinnen. Wenn er dann merkt, das andere Menschen auch nicht schlecht sind, dann ist er ein totaler kleiner Clown, er will kuscheln, er möchte spielen sich bewegen und toben. er sucht nun Menschen, die sich viel mit ihm beschaeftigen und viel mit ihm raus gehen, Fahrrad fahren, oder joggen, das wäre was für ihn, jedenfall immer dabei und viel Bewegung. Wir suchen also sportliche Menschen. Wenn er sein kleines Herzchen verschenkt hat, dann wird er zum riesengrossen Wachhund.........   ;-))
er hängt sein kleines Herz leider nun zu sehr an mich, es wird Zeit das er sein eigenes Zuhause bekommt, damit er richtig durchstarten kann.

Natürlich ist Samli trotzem noch weit von einem "normalen" Hund  entfernt, aber nun, wo der Knoten geplatzt ist, kann Samlis Leben los gehen. Wir freuen uns sehr, dass der kleine Wuschel sich nun entschieden hat, den Menschen noch eine Chance zu geben und sein Vertrauen zu schenken. Und ganz besonderen Dank an die geduldige Pflegestelle! Ohne solche Menschen wären Hunde wie Samli nicht vermittelbar.

 Was in Ungarn geschah:

Von Samli wissen wir nur, das er aus Kömpöc kommt, was er dort erlebt hat, das wissen wir nicht..... Mit Menschen hat er bis zu seiner Ankunft im Tierheim bestimmt keine guten Erfahrungen gemacht, so ängstlich wie der niedliche kleine Hund ist. Mit anderen Artgenossen hat Samli keinerlei Probleme, mit denen spielt er gerne. In dem einen Monat seit dem er im Tierheim lebt, ist er schon ein wenig mutiger geworden, ganz besonders wenn es in den Freilauf geht. Dort folgt er trotz seinen Ängsten den Mitarbeitern.

Wenn Sie bereit sind am Anfang höllisch aufzupassen, das Ihnen Samli nicht entwischt, wenn Sie Geduld und Verantwortungsbewusstsein haben, dann ist dieser süße kleine Kerl vielleicht genau der richtige Hund für Sie! Genau dieser Mensch sind Sie? Dann melden Sie sich bei mir und Ihr neues Familienmitglied reist so schnell wie möglich geimpft und gechipt zu Ihnen.

Samli wurde am 23.11.2020 negativ auf Herzwürmer getestet.

Achtung! Ängstliche Hunde sind keine Anfängerhunde.

Somit ist Samli kein Anfängerhund. Er wird nur an Menschen vermittelt, die Erfahrungen mit ängstlichen Hunden haben. Es kann sein, dass Samli in neuer Umgebung wieder ängstlicher sein wird. Es kann Monate dauern, bis man ihn als "angekommen" betrachten kann.

Video:
Video_2:
Video_3:
Vermittlung: Angelika Winzer
Telefon: 04641-2720

Samli bedankt sich für die Übernahme einer Futterpatenschaft bei Karin B.


Wir bitten um Verständnis, dass wir nur ernst gemeinte Anfragen mit vollem Namen, Telefonnummer und Anschrift beantworten können. Je mehr Informationen Sie uns vorab geben, desto schneller und präziser können wir Ihnen antworten.

Kontaktformular

 
Template by i-cons.ch / namibia-forum.ch
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.