"Sein Blick ist vom Vorübergehn der Stäbe so müd geworden, dass er nichts mehr hält.
Ihm ist, als ob es tausend Stäbe gäbe und hinter tausend Stäben keine Welt".
(Rainer M. Rilke)

Alice

Titel: Alice
Rasse: Mischling
Geschlecht: Hündin
geboren: ca. 12/2011
Farbe: hellbraun
Schulterhöhe: ca. 40 cm
kastriert: ja
Aufenthaltsort: Tierheim Orosháza
Aufnahmedatum: 19.03.2016
Listenhund: nein
Tierheim-Nr: 047/2016
Beschreibung:

Update  10/2017:

Alice wird 2 x täglich mit Doxycyclin behandelt. Ihre "Pflegerin" berichtet mir, dass Alice eine ganz unkomplizierte Hündin ist, die keine Scheu zeigt. Sie würde sich schnell in Deutschland zurecht finden. Über dies hinaus findet Alice alle Kinder ganz toll !

 

Telefonisch wurden die Tierheim-Mitarbeiter um Hilfe gebeten. In einem verlassenen Grundstück, zwischen Gebäuderesten trieb sich eine Hündin mit ihren drei Welpen herum. Das Gelände war nicht ungefährlich, stellten unsere Tierheim-Mitarbeiter fest, als sie dort ankamen Es war also wichtig, die kleine Familie dort schnell weg zu holen.

Allerdings gestaltete es sich schwierig, da die Tiere ängstlich und vorsichtig immer wieder den Menschen auswichen. Man fütterte sie mehrere Tage hintereinander. Das Futter haben sie gerne angenommen, aber einfangen ließen sie sich nicht. Es half nichts, man musste Alice leicht sedieren um sie nehmen zu können.

Nun ist die gesamte Familie wohlauf im Tierheim untergebracht. Alice ist eine tolle Mama. Sie zeigt sich nun den Menschen sehr zugänglich und liebt es gestreichelt zu werden. Sie ist ein sehr intelligentes Mädchen, das den Menschen einfach nur gefallen will.

Alice wäre (nach all den Strapazen und Gefahren) überglücklich, wenn sie ein schönes Zuhause finden würde. Mit Menschen, die ihr zugewandt sind, die sich um sie kümmern und sich mit ihr beschäftigen.

Sie bekommen mit Alice eine treue Weggefährtin, die verträglich mit allen Artgenossen ist, zudem Kinderfreundlich, lieb und unkompliziert.

Wenn das nicht hervorragende Eigenschaften für den Start in eine tolle neue Zukunft ist, dann weiß ich nicht!?

Bitte kontaktieren Sie mich rasch, damit Alice einen schönen Platz in Ihrem Herzen findet.

Alice wurde am 31.05.2017 positiv auf Herzwürmer getestet. Ihre Behandlung war erfolgreich. Der Befund vom 28.03.2019 hat ein negatives Ergebnis.

Video:
Video_2:
Video_3:
Vermittlung: Monika Weigel
Telefon: 0451-5922849

Auch wenn es auf den Bildern gar nicht so aussieht und Alice einen traurigen Eindruck macht, in Wahrheit ist Alice eine sehr lustige, fröhliche und vergügte Hündin, die sich unglaublich freut, wenn man ihr ein bisschen Zeit und Zuneigung schenkt.
Leider sind das im Tierheimalltag knappe Ressourcen und Alice muss das schon sehr lange entbehren, mehr als vier Jahre harrt die liebe Hündin nun schon Tag für Tag, Monat für Monat und Jahr für Jahr unter den schwierigen Bedingungen aus.

Hier steht Alice nun aber stellvertretend für die Hunde aus dem Tierheim Orosháza, die tierärztlich betreut werden. Bisher waren die Tierarzt-Besuche für die Tierheimleiterin immer sehr mühsam, vom Hunde einladen bis über die lange, furchtbare Buckelpiste, die Fahrt zum Tierarzt und zurück ist dabei immer viel kostbare Zeit draufgegangen.
Nun haben wir eine sehr gute Lösung gefunden, die Tierärztin Zsani, die bisher die Hunde in der Auffangstation behandelt hat, fährt nun einmal in der Woche in das Tierheim Orosháza und behandelt dort die Hunde. Neuzugänge werden gleich untersucht, auch Kleinigkeiten können direkt angeschaut werden bevor sich Schlimmeres entwickelt und die Tierheimleiterin Icus ist sehr dankbar für diese Hilfe.

Aber natürlich kostet auch das Geld. Wir bezahlen pauschal 350 € pro Monat für die Besuche im Tierheim und die Untersuchungen. Spezielle Behandlungen oder Medikamente, Operationen etc. kosten natürlich extra. Wir hoffen auch hier auf ihre Unterstützung und ihre Spenden, denn für die Hunde in Orosháza verbessert sich die Lebensqualität dadurch erheblich.

Wenn Sie uns dabei unterstützen möchten, die Hunde im Tierheim medizinisch zu betreuen, freuen wir uns sehr über jede Hilfe, gern in Form einer Patenschaft oder einer einmaligen Spende.

Und wenn auf diesem Wege jemand entdeckt, was für eine unglaublich tolle Hündin Alice ist, würde uns das natürlich von Herzen freuen!

Alice bedankt sich für die Übernahme einer Futterpatenschaft bei Margit R.


Wir bitten um Verständnis, dass wir nur ernst gemeinte Anfragen mit vollem Namen, Telefonnummer und Anschrift beantworten können. Je mehr Informationen Sie uns vorab geben, desto schneller und präziser können wir Ihnen antworten.

Kontaktformular

medizinische Behandlung

 
96%
Spendenbarometer
Ziel: 350€
Stand: 335€
 
Template by i-cons.ch / namibia-forum.ch
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.