"Sein Blick ist vom Vorübergehn der Stäbe so müd geworden, dass er nichts mehr hält.
Ihm ist, als ob es tausend Stäbe gäbe und hinter tausend Stäben keine Welt".
(Rainer M. Rilke)

Rocky

Titel: Rocky
Rasse: Mischling
Geschlecht: Rüde
geboren: ca. Mai 2012
Farbe: schwarz-braun
Schulterhöhe: ca. 55 cm
kastriert: ja
Aufenthaltsort: Tierheim Kiskunfélegyháza
Aufnahmedatum: 07.09.2016
Listenhund: nein
Tierheim-Nr: 771
Beschreibung:

Rocky ist nun fast 4 Jahre im Tierheim und hat sich toll entwickelt. Er ist sehr gelehrig und freut sich sehr, wenn man sich mit ihm beschäftigt. Mit seiner Gehegegenossin Szeder versteht er sich sehr gut und die Zeiten, in denen er allein leben musste, sind vorbei. Seine männlichen Artgenossen sieht er aber lieber aus der Distanz. 

Rocky will lernen und alles richtig machen und braucht Menschen an seiner Seite, die diese Eigenschaften mit ihm leben möchten. 

Und diese Menschen suchen wir weiterhin für Rocky. 

Rockys Geschichte:

Rocky lebte in dem kleinen Ort Tiszaalpár als Straßenhund. Der Versuch ihn einzufangen, das Leben auf Ungarns Straßen ist und bleibt gefährlich, erwies sich jedoch als sehr schwierig. Mit allen ihm noch zu Verfügung stehenden Kräften wehrte sich Rocky. Zunächst dachten die Tierheimmitarbeiter, dass Rocky ihnen diese Aktion nicht so schnell verzeihen würde und im Tierheim angekommen zeigte er sich auch wenig freundlich. Schnell war klar, dass sein Verhalten auch mit seinem schlechten Gesundheitszustand zusammen hing. Rocky litt unter einem starken Durchfall und sein Körper wurde durch hohes Fieber geschüttelt. Tagelang wurde er mit Infusionen und einer Sprizentherapie behandelt. Jetzt geht es Rocky wieder gut. 

Vielen Dank an die Paten, die zu Rockys Genesung beigetragen haben.

In seinem Verhalten ist er nun wie ausgewechselt. Rocky ist ein freundlicher Hund. Ich habe ihn selbst im Tierheim Kiskunféleghyáza bei der Fahrt im Oktober 2016 kennen gelernt und er freute sich sehr über ein bisschen Zuwendung und eine kleine Leckerei. 

Die Tierheimmitarbeiter beschreiben ihn als sehr gelehrig und klug. Nach kürzester Zeit hat Rocky schon die Grundbegriffe der Hundeerziehung gelernt und kapiert. Den Spaziergang an der Leine kennt Rocky offenbar. Mit einem bisschen Training kann man ihn als leinenführig bezeichnen.

Mit anderen Hunde hat Rocky allerdings so seine Probleme. Nicht jeden seiner Artgenossen mag er und er sollte auch als Einzelhund bei seinen Menschen gehalten werden. Auch mit Kindern hat Rocky entweder überhaupt keine Erfahrung oder schlechte Erfahrungen gemacht. Ihnen gegenüber reagiert er unsicher.

Trotzdem ist Rocky ein toller Hund. Er zeigt so deutlich wie er die Menschen mag und bindet sich schnell an sie. Rocky will und muss gefordert und beschäftigt werden. Sein Lernwille und seine Konzentrationsfähigkeit sind stark ausgeprägt.

Für Rocky suchen wir aktive Menschen mit Hundeerfahrung, die mit ihm viel unternehmen und ihn sowohl körperlich als auch geistig auslasten können. Der erste Schritt wäre hier der Besuch einer Hundeschule, bei dem Rocky seine gute Eigenschaften weiter festigen kann. 

Rocky wurde am 10.12.2018 negativ auf Herzwürmer getestet. 

  

Video:
Video_2:
Vermittlung: Kai Richter
Mobil: 0157-89710204

Rocky war auch auf sich allein gestellt als Straßenhund in einem kleinen Ort unterwegs. Damit er nicht Opfer eines Autounfalls wird und sich nicht mehr selbst durchs Leben schlagen muss, sollte Rocky von den Tierheimmitarbeitern eingefangen werden.

Das gestaltete sich aber schwieriger als gedacht, Rocky hat sich gewehrt so gut er konnte. Auch im Tierheim angekommen, war er wenig zugänglich und freundlich den Mitarbeitern gegenüber, allerdings wurde dann festgestellt, dass Rocky massive gesundheitliche Probleme hatte und diese maßgeblich für sein Verhalten waren.

Der schöne Rüde hatte massiven Durchfall und einen starken Infekt mit hohem Fieber. Er wurde mit Infusionen und einer Spritzentherapie versorgt und die medikamentöse Behandlung hat gut angeschlagen. Mit der Gesundheit kam auch Rockys freundliche Seite zum Vorschein, seitdem ist er den Mitarbeitern im Tierheim gegenüber sehr offen, nett und freut sich über jede Zuwendung.

Wenn Sie dem lieben Rüden mit einer Spende oder einer einmaligen Patenschaft helfen möchten, dann freuen wir uns sehr über jede Unterstützung.

Der hübsche Rocky hat nette Hilfe gefunden und ist versorgt, ganz herzlichen Dank!

Rocky benötigt noch eine Futterpatenschaft: Antrag Futterpatenschaft


Wir bitten um Verständnis, dass wir nur ernst gemeinte Anfragen mit vollem Namen, Telefonnummer und Anschrift beantworten können. Je mehr Informationen Sie uns vorab geben, desto schneller und präziser können wir Ihnen antworten.

Kontaktformular

medizinische Behandlung

 
100%
Spendenbarometer
Ziel: 100€
Stand: 100€
 
Template by i-cons.ch / namibia-forum.ch
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.