"Sein Blick ist vom Vorübergehn der Stäbe so müd geworden, dass er nichts mehr hält.
Ihm ist, als ob es tausend Stäbe gäbe und hinter tausend Stäben keine Welt".
(Rainer M. Rilke)
Rasse: Mischling
Geschlecht: Rüde
geboren: ca. 11/2015
Farbe: grau schwarz
Schulterhöhe: ca. 42cm
kastriert: ja
Aufenthaltsort: Tierheim Orosháza
Aufnahmedatum: 15.11.2016
Rasse: Mischling
Geschlecht: Rüde
geboren: ca. Februar 2014
Farbe: schwarz-braun
Schulterhöhe: ca. 37 cm
kastriert: noch nicht
Aufenthaltsort: Tierheim Orosháza
Aufnahmedatum: 17.02.2020
reserviert
Rasse: Mudi - Mischling
Geschlecht: Rüde
geboren: ca. 4.2017
Farbe: schwarz
Schulterhöhe: ca. 45 cm
kastriert: ja
Aufenthaltsort: Tierpension Norddeutschland
Aufnahmedatum: 09.10.2018
Videoanzeige
reserviert
Rasse: Mischling
Geschlecht: Rüde
geboren: ca. 2015
Farbe: schwarz mit weißen Abzeichen
Schulterhöhe: ca. 45 cm
kastriert: ja
Aufenthaltsort: Tierpension Norddeutschland
Aufnahmedatum: 09.08.2017

Unser lieber Hami wurde fünf vor Zwölf von unseren Tierschutzfreunden vor Ort gefunden und sofort in Obhut genommen und dem Tierarzt vorgestellt. Vielleicht war es auch schon ein bisschen später, denn Hami ging es gesundheitlich sehr schlecht und es war fraglich, ob er überhaupt überlebt. Aber Hami hat ganz viel Lebenswillen und mit der medikamentösen Behandlung ist er erst einmal über den Berg, aber gesund ist Hami noch lange nicht.

Als er in einem Straßengraben gefunden wurde war er völlig dehydriert, ganz gelb und viel zu dünn. Er hat massive Verletzungen an einem Hinterbein, trotzdem läuft und spielt er mittlerweile und lässt alle Behandlungen und Untersuchungen ganz brav über sich ergehen. Hami verarbeitet nach und nach sein Trauma und mit der richtigen Familie wird er seine Vergangenheit vergessen können.

Da wir nicht genau abschätzen können, wie lange Hamis Genesung dauert, wird der Patenknochen eventuell noch angepasst.

Wenn Sie Hami auf seinem langen Weg helfen möchten, dann freuen wir uns über jede Unterstützung, gerne mit einer einmaligen Spende oder einer Patenschaft.

Unser Pechvogel Hami hat liebe Unterstützung gefunden und ist versorgt, ganz herzlichen Dank!

medizinische Behandlung

 
100%
Spendenbarometer
Ziel: 250€
Stand: 250€
vorreserviert
Rasse: Mischling
Geschlecht: Rüde
geboren: ca. 10/2015
Farbe: Weiß / Braun
Schulterhöhe: ca. 47 cm
kastriert: ja
Aufenthaltsort: Tierpension Norddeutschland
Aufnahmedatum: 04.03.2019
Rasse: Mischling
Geschlecht: Rüde
geboren: ca. 02.2015
Farbe: gold-braun
Schulterhöhe: ca. 49 cm
kastriert: ja
Aufenthaltsort: Tierpension Norddeutschland
Aufnahmedatum: 02.09.2015
Videoanzeige
Rasse: Mischling
Geschlecht: Rüde
geboren: ca. 06/2014
Farbe: beige
Schulterhöhe: ca. 40 cm
kastriert: noch nicht
Aufenthaltsort: Tierheim Kiskunfélegyháza
Aufnahmedatum: 08.04.2020
Videoanzeige
Rasse: Mischling
Geschlecht: Rüde
geboren: ca. August 2017
Farbe: schwarz-grau mit hellbraunen Marken
Schulterhöhe: ca. 50 cm
kastriert: ja
Aufenthaltsort: Tierheim Kiskunfélegyháza
Aufnahmedatum: 23.05.2019

Unser freundlicher Charmeur Einstein steht hier stellvertretend für die Friseur-Aktion in Kiskunfélegyháza. Dabei wurden insgesamt acht Hunde frisiert und fühlen sich nun ohne die lästige dicke und teils stark verfilzte Wolle deutlich wohler.
Etlichen Hunden sind die steigenden Temperaturen in Ungarn mit ihrem dicken Fell auch schon zu warm, nach der neuen Kurzhaarfrisur fühlen sich die Vierbeiner deutlich wohler.

Und Einstein ist nicht nur ein Charmeur und Herzensbrecher, er ist noch dazu wunderhübsch, das kommt jetzt auch so richtig zur Geltung.

Wenn Sie unsere Hunde dabei unterstützen möchten, sich deutlich wohler zu fühlen, dann freuen wir uns über eine einmalige Spende oder eine Patenschaft.

Und vielleicht wird nun auch endlich Einstein entdeckt!

Unsere hübsch frisierten Hunde sind durch eine liebe Patin versorgt, ganz herzlichen Dank für die Unterstützung!

 

Frisuertermin

 
100%
Spendenbarometer
Ziel: 100€
Stand: 100€
vermittelt
Rasse: Puli ( Mischling)
Geschlecht: Rüde
geboren: ca. 02/2018
Farbe: schwarz
Schulterhöhe: ca. 45 cm
kastriert: ja
Aufenthaltsort: Tierpension Norddeutschland
Aufnahmedatum: 21.11.2019
Rasse: Mischling
Geschlecht: Rüde
geboren: ca. 03/2011
Farbe: weiss/braun
Schulterhöhe: ca. 45 cm
kastriert: noch nicht
Aufenthaltsort: Tierheim Kiskunfélegyháza
Aufnahmedatum: 22.10.2019

 

Rasse: Mischling
Geschlecht: Rüde
geboren: ca. Jan. 2007
Farbe: tricolor
Schulterhöhe: ca. 45 cm
kastriert: nein
Aufenthaltsort: Tierheim Kiskunfélegyháza
Aufnahmedatum: 22.04.2020

Albert und Mogyi sind zwar weder verwandt, noch verschwägert noch wurden sie zusammen aufgefunden, aber trotzdem haben sie eines gemeinsam: sie hatten beide massive Augenprobleme.

Da bei beiden doch schwerwiegenden Symptome vorlagen, haben unsere ungarischen Tierschutzfreunde die beiden einem Augenspezialisten vorgestellt.
Gründlich wurden Albert und Mogyi untersucht, beide hatten unter anderem eine Ablösung der Retina, sehr wahrscheinlich durch starke Gewalteinwirkung verursacht. Beide bekamen auch zunächst Augentropfen zur Behandlung und wurde so auf die OP vorbereitet.

Beide freundlichen Rüden haben den Eingriff gut überstanden, wir hoffen, dass sich ein bisschen Sehkraft retten ließ, das zeigt ich allerdings erst einige Zeit nach der OP.

Jetzt erholen sich die beiden von der Fahrt und dem Eingriff und wir würden uns sehr freuen, wenn Sie uns dabei helfen, die Kosten der Behandlung für Albert und Mogyi zu stemmen.
Daher freuen wir uns über eine Patenschaft oder eine einmalige Spende.

 

medizinische Behandlung

 
0%
Spendenbarometer
Ziel: 240€
Stand: 0€
Rasse: Mischling
Geschlecht: Rüde
geboren: ca. 03/2019
Farbe: beige
Schulterhöhe: ca. 49 cm
kastriert: noch nicht
Aufenthaltsort: Tierheim Orosháza
Aufnahmedatum: 09.01.2020
Videoanzeige
Rasse: Westi
Geschlecht: Rüde
geboren: ca. 05/2016
Farbe: weiß
Schulterhöhe: ca. 40cm
kastriert: ja
Aufenthaltsort: Tierheim Kiskunfélegyháza
Aufnahmedatum: 12.04.2020

Unseren kleinen Sherlock haben wir ihnen ja bereits auf der Startseite vorgestellt. Und da wir ein Herz für alle Lebewesen haben, soll auch Sherlock mit seinem Handicap die Chance auf ein gutes Leben haben.

Der kleine Rüde wurde mit einer Querschnittlähmung gefunden und kam so ins Tierheim. Um abzuklären wodurch die Lähmung verursacht wird und ob man eventuell operativ noch helfen kann wurde Sherlock gründlich untersucht. Da die Röntgenbilder aber keine Aufklärung brachten wurde in Budapest ein MRT gemacht.
Leider kam dabei heraus, dass Sherlock einen alten, unbehandelten Bandscheibenvorfall hat. Die Nerven sind größtenteils irreversibel geschädigt und eine OP könnte höchstens eine 15% ige Verbesserung bringen, birgt aber große Risiken. Daher haben wir uns gemeinsam mit den Tierschützern vor Ort und den Tierärzten gegen eine OP entschieden.

Damit Sherlock sich aber besser bewegen kann und insgesamt mobiler wird, kommt regelmäßig ein Physiotherapeut ins Tierheim, der mit ihm zahlreiche Übungen macht. Außerdem bekommt Sherlock einen Rollstuhl, der auf seine Bedürfnisse angepasst ist.

Wir freuen uns sehr, dem Kleinen helfen zu können, aber das geht nur mit ihrer Hilfe. Denn so ein Spezialfall ist leider auch spezial-teuer. Damit wir weiterhin allen Hunden helfen können, brauchen wir ihre Unterstützung, gerne in Form einer Patenschaft oder einer einmaligen Spende.

Denn auch Tiere mit Handicap haben ein Recht auf Leben und Sherlock mit seiner fröhlichen und lustigen Art zeigt sehr deutlich, dass auch sein Leben lebenswert ist!

medizinische Behandlung

 
0%
Spendenbarometer
Ziel: 650€
Stand: 0€
Rasse: Mischling
Geschlecht: Rüde
geboren: ca. 07/2017
Farbe: tricolor
Schulterhöhe: ca. 40 cm
kastriert: ja
Aufenthaltsort: Tierheim Kiskunfelegyhaza
Aufnahmedatum: 09.04.2020
Videoanzeige
Rasse: Mischling
Geschlecht: Rüde
geboren: ca. 03/2008
Farbe: Schwarz
Schulterhöhe: ca. 40 cm
kastriert: ja
Aufenthaltsort: Tierpension Norddeutschland
Aufnahmedatum: 16.09.2018
 
Template by i-cons.ch / namibia-forum.ch
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.