"Sein Blick ist vom Vorübergehn der Stäbe so müd geworden, dass er nichts mehr hält.
Ihm ist, als ob es tausend Stäbe gäbe und hinter tausend Stäben keine Welt".
(Rainer M. Rilke)

Zuhause gefunden

Albi

Lieber Albi,

inzwischen bist du einige Wochen schon in deinem neuen Zuhause und hast dich sehr gut eingelebt. Zu deinem neuen Rudel gehört noch eine vierbeinige Hundedame, die dich nach der Ankunft erst einmal ordentlich inspiziert hat und letztendlich für gut befunden hat.

Wanja, deine Hundedame, ist auch für jede Spieleinheit zu haben und hält dich auf Trab. So ist das mit den Mädels im Haus ;-). Demnächst steht auch dein erster Friseurbesuch an. Ich bin mir sicher du schlägst dich tapfer.

Lieber Albi genieße dein Leben, die Sonne und die Streicheleinheiten. Du hast es dir verdient kleiner Mann.

 

Raphaela und das Pusztahunde Team

 
Template by i-cons.ch / namibia-forum.ch
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.