"Sein Blick ist vom Vorübergehn der Stäbe so müd geworden, dass er nichts mehr hält.
Ihm ist, als ob es tausend Stäbe gäbe und hinter tausend Stäben keine Welt".
(Rainer M. Rilke)

Zuhause gefunden

Maisy

Liebe Maisy, 

deine Familie ist total glücklich mit dir und gerne lassen wir sie hier zu Wort kommen: 

„ Wir haben das Gefühl einen wirklich Glücksgriff gemacht zu haben und bereuen unsere Entscheidung nicht eine Sekunde. Maisy ist eine fröhliche, verspielte und sehr freundliche kleine Hündin. Es besteht eine große Liebe zwischen unseren Kindern und ihr und sie toben gemeinsam durch den Garten. Natürlich muss sie noch viel lernen aber Paula, unsere ältere Hündin ist dabei eine große Hilfe. Stubenrein ist sie noch nicht ganz, manchmal passiert ihr ein Malheur, aber sie lernt schnell und macht ihre Sache prima. Wir sind sehr glücklich sie in unsere Familie zu haben und möchten uns nochmal ganz herzlichst für die Vermittlung bedanken.“

Kleine Maisy , das klingt so wunderbar, mach es gut du hübsche Maus . Wir wünschen dir viele wunderschöne Jahre im Kreise deiner Familie. Schicke gerne ab und an ein Bild, wir freuen uns.

Lisa und das Pusztahunde - Team

 

 
Template by i-cons.ch / namibia-forum.ch
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.