"Sein Blick ist vom Vorübergehn der Stäbe so müd geworden, dass er nichts mehr hält.
Ihm ist, als ob es tausend Stäbe gäbe und hinter tausend Stäben keine Welt".
(Rainer M. Rilke)

Elek

Titel: Neugieriger Junghund
Zur Probe in Ungarn vermittelt
Rasse: Mischling
Geschlecht: Rüde
geboren: Ca 12/2020
Farbe: Weiß, braun, schwarz
Schulterhöhe: Ca 35 cm
kastriert: nein
Aufenthaltsort: Auffangstation Ungarn
Aufnahmedatum: 06.02.2021
Listenhund: nein
Tierheim-Nr: 09/2021
Beschreibung:

Elek wurde mit seinem Freund aus schlechter Haltung mit der Polizei rausgeholt, sie wurden draußen an einer Kette gehalten. 

Der kleine Elek ist ein freundlicher, neugieriger, verspielter Junghund der die Welt endlich mit seiner eigenen Familie erkunden möchte. Mit Artgenossen hat er überhaupt gar keine Probleme und tobt gerne mit ihnen herum. Er läuft auch schon schön ander der Leine.

Mit Kindern kommt er auch super klar und mag sie.

 

Möchten Sie dem Kleinen Jungspund die Welt zeigen?

 

Elek reist geimpft, gechipt und mit EU Heimtierausweis in sein neues Zuhause.

Vermittlung: Martina Kurz
Mobil: 0173-7353318
Zu finden in: in Ungarn vermittelt
 
Template by i-cons.ch / namibia-forum.ch
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.