"Sein Blick ist vom Vorübergehn der Stäbe so müd geworden, dass er nichts mehr hält.
Ihm ist, als ob es tausend Stäbe gäbe und hinter tausend Stäben keine Welt".
(Rainer M. Rilke)

Zuhause gefunden

Bingó

Lieber Bingó,

erst kurz bist du in deinem schönen Zuhause, aber es hat gereicht , um alle Herzen im Sturm zu erobern. Du gibst dir sehr viel Mühe, das Hundeeinmaleins zu lernen und es ist auch nicht schlimm, wenn hin und wieder mal ein Tröpfchen nicht da landet, wo es hin gehört. Ich bin mir sicher, das klappt bald wie geschmiert!

Mir deinen 2 Hundefreunden im Haus spielst du sehr gerne und sie sagen dir Bescheid, wenn sie genug haben. Deine Energie würde dann aber noch länger ausreichen, sagt dein Frauchen. Gott sei Dank gibt es im Haus noch kleine Hundekenner. Diese spielen dann mit dir im Garten, bis du müde in dein Körbchen fällst.

Dein Geschirr ist noch eine Gewöhnungssache. Du knabberst daran rum und hast es nicht gerne an, aber du wirst sehen, das legt sich mit der Zeit.

Eins musst du jedoch noch dringend lernen, vierbeinigen Freunden stiehlt man nicht das Essen!

Doch dein hundeerfahrenes Frauchen bekommt das auch in den Griff und du wirst lernen, dass immer genug für dich da ist.

Fernsehen schaust du gerne! Tiere suchen ein Zuhause ist eine Lieblingssendung von dir und du hälst dann nicht mit deiner Meinung hinter den Berg und kommentierst munter mit.

Wir von Pusztahunde hoffen, dass alle diese Hunde ein ebenso schönes Zuhause finden, wie du.

Mach weiter so kleiner Mann und berichte ab und an, wie es dir geht.

Conni und das Pusztahundeteam

 

 
Template by i-cons.ch / namibia-forum.ch
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.