"Sein Blick ist vom Vorübergehn der Stäbe so müd geworden, dass er nichts mehr hält.
Ihm ist, als ob es tausend Stäbe gäbe und hinter tausend Stäben keine Welt".
(Rainer M. Rilke)


Auf den folgenden Seiten möchten wir Sie über den praktischen Ablauf einer Vermittlung informieren, Ihnen Empfehlungen für den Umgang mit Ihrem neuen Hausgenossen in der ersten Zeit ans Herz legen und Sie über die sogenannten Mittelmeerkrankheiten informieren.

Ablauf einer Vermittlung
Ein neuer Hund zieht ein
Sicherung des Hundes
Reisekrankheiten

Wir bitten Sie, den Abschnitten "Ein neuer Hund zieht ein" und "Sicherung des Hundes", in dem Sie wichtige Empfehlungen für den Umgang mit Ihrem Pusztahund in den ersten Tagen und Wochen finden, ganz besondere Aufmerksamkeit und Sorgfalt zu widmen.

 
Template by i-cons.ch / namibia-forum.ch