Projekt-Pusztahunde e.V., Roy 3, 24392 Süderbrarup info@projekt-pusztahunde.de

Projekt Pusztahunde e.V.

Handeln statt Reden

 

Willkommen

Das Team vom Projekt-Pusztahunde e.V. freut sich über Ihren Besuch auf unserer Homepage. Wir laden Sie ein, sich über unsere Arbeit und unsere Ziele zu informieren. Weiterlesen: Herzlich willkommen

Brúnó

Brúnó und Basa wurden von ihrer Mutter Spuri in einem unbewohnten Haus geboren und sind dort ohne menschlichen Kontakt aufgewachsen. Fehlende Prägung in dieser wichtigen Entwicklungsphase ist leider ein ziemliches Problem. Als Basa und Brúnó im Tierheim aufgenommen wurden, zeigten sie sich zunächst noch als verspielte Welpen und hatten nicht so arge Berührungsängste zum Menschen. Doch leider ist das mit zunehmendem Alter der beiden Brüder immer schlimmer geworden.

Selbst die Tierpfleger mit gutem Händchen für ängstliche Hunde kommen überhaupt nicht an die beiden Geschwister heran. Brúnó und Basa reagieren völlig panisch, wenn jemand in das Gehege kommt und sich ihnen nähert. Dann reagiert bei beiden nur noch die nackte Angst und der Fluchtmodus.

Leider sind die beiden optisch ungleichen Brüder so nicht vermittelbar. Wir möchten aber versuchen, ihnen den Tierheimalltag so ruhig es geht zu gestalten. Beide sind zusammen in einem Gehege und haben dort einigermaßen ihre Ruhe. Für Futter und einen warmen Unterschlupf ist für Brúnó und Basa auch gesorgt, mehr können wir im Moment leider nicht für die beiden tun.

Außer sie im Herzen zu behalten.

 

Brúnó bedankt sich für die Übernahme einer Futterpatenschaft bei Christine U.

Unsere aktuellen Spendenprojekte:
Pensionskosten für Langzeit-Insassen
  • Jimbo hat bereits ein neues Zuhause gefunden.

  • Ozzy befindet sich bereits in einer Tierpension in Norddeutschland.

  • Kacat befindet sich auf einer Pflegestelle in Deutschland.

  • Simon reist im März in ein eigenes Zuhause. Seine Spenden gehen auf James Bond über.

  • Himba durfte direkt in sein neues Zuhause reisen. Seine Spenden gehen auf Derek (400€) und Venezia (500€) über.

  • Laura ist versorgt und darf bald nach Deutschland reisen.

  • James Bond ist versorgt und darf bald nach Deutschland reisen.

  • Gyopi ist versorgt und darf bald nach Deutschland reisen.

  • Dean ist im März in ein eigenes Zuhause gereist.

  • Dali ist versorgt und darf bald nach Deutschland reisen.

  • Ronny reist im Mai in sein neues Zuhause.

  • Derek ist versorgt und darf bald nach Deutschland reisen.

  • Venezia ist versorgt und darf bald nach Deutschland reisen.

    49   117

    Hundefutter für Mai

    Ziel: 3230 €

    Spendenbarometer


    Stand: 1980 €

    Unsere News

    • Langzeitinsassen - Gibt es bei uns nicht!

      Langzeitinsassen - Gibt es bei uns nicht!

      Wir geben Langzeitinsassen, die schon jahrelang im Tierheim in Ungarn auf ein Zuhause warten, die Chance ihres Lebens.
    • Kastrationsmarathon 2024

      Kastrationsmarathon 2024

      Unsere Kastrationsaktion in Orosháza und Kiskunfélegyháza kann Dank eurer tollen Unterstützung 2024 wieder weitergehen!
    • Geisterhunde aus Orosháza

      Geisterhunde aus Orosháza

      Im von uns betreuten Tierheim Orosháza befinden sich einige Hunde, die wir als „Geisterhunde“ bezeichnen, weil sie für Außenstehende bisher komplett unsichtbar geblieben sind.
    • Pflegestelle gesucht

      Pflegestelle gesucht

      Wir suchen immer wieder nach verantwortungsvollen und geeigneten Pflegestellen für unsere Hunde.
       

      Unser Team

      Alle Ansprechpartner finden sie hier 🔗

        Spendenkonto

        Kasseler Sparkasse

        BLZ: 520 503 53

        Konto-Nr.: 217001245

        IBAN: DE17 5205 0353 0217 0012 45
        BIC-/Swift-Code: HELADEF1KAS