"Sein Blick ist vom Vorübergehn der Stäbe so müd geworden, dass er nichts mehr hält.
Ihm ist, als ob es tausend Stäbe gäbe und hinter tausend Stäben keine Welt".
(Rainer M. Rilke)

Zuhause gefunden

Mózes

Lieber Mozés, 

nun bist du Bestandteil einer bunt gemischten Hundegruppe, die der Muppetsfamily ähnlich ein fröhlichen, skurrilen und sehr lebensklugen Alltag leben. Ein tolles Übernehmerpaar, dass schon mehreren Pusztahunden DAS Zuhause schlechthin bietet, hat dich entdeckt. Ihr Herz schlägt für Puli- und Pumihunde. Sie machen keinen Unterschied zwischen Mischling, jung, älter oder wie in deinem Fall mit wenig Fell. Hauptsache ihr seid verträglich und schätzt das Zusammensein mit anderen Hunden. 

Du hast dich bestens eingelebt, hast Freundschaft geschlossen und lebst ein bestens umsorgtes Seniorenleben. Du legst großen Wert auf Mahlzeiten und erinnerst konsequent daran. Manchmal scheint es, du bist vergesslich und forderst kurz später: Hallo es ist Futterzeit ;-)

Die Anzahl deiner Haare ist nicht gewachsen, aber die Anzahl deiner Mäntel.... Gerne bewunderst du dich im Spiegel, die Modelle scheinen dir zu gefallen und du findest dich sowieso rundum okay und unwiderstehlich.

Obwohl du nicht mehr gut siehst, eher sehr, sehr schlecht findest du dich gut zurecht und schlenderst deine Runden im Garten oder bei Spaziergängen, die selbstverständlich in deiner Geschwindigkeit vorwärtsgehen.  

Wir wünschen dir ein wunderschönes langes Leben in dieser fröhlichen Gemeinschaft und immer einen passenden Mantel im Schrank. Du hast das große Los gezogen und deiner zwei-und vierbeinigen Familie ganz lieben Dank

Dein Pusztahundeteam

 
Template by i-cons.ch / namibia-forum.ch
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.